Rosenkuchen mit Zwetschgen und Marzipan

02/10/2020
Rosenkuchen mit Zwetschgen und Marzipan - Kathis Rezepte

Zutaten Hefeteig:
500 g Mehl
65 g Zucker
1 Würfel Hefe
290 g Milch
1 Prise Salz
1 Ei

Zutaten Füllung:
150 g Mandelblättchen

ca. 700 g Zwetschgen
200 g Marzipan
1/8 L Milch
etwas Amaretto

Rosenkuchen mit Zwetschgen und Marzipan - Kathis Rezepte (1)Zubereitung:
Milch handwarm erwärmen und die Hefe darin auflösen. Mehl, Salz, Zucker und das Ei in eine Schüssel geben, die Milch-Hefe-Mischung darüber gießen und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zugedeckt etwa 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Für den Belag die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett unter ständigem Rühren so lange rösten, bis sie eine goldgelbe Farbe angenommen haben. Die Zwetschgen waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Das Marzipan zerkleinern und in eine Schüssel geben. Die Milch dazu gießen und mit einem Pürierstab pürieren. Danach die gerösteten Mandeln unterheben. Eine Auflaufform mit etwas Butter einfetten (oder ein Blech mit Backpapier auslegen). Den Hefeteig auf einer bemehlten Arbeistfläche zu einem Rechteck ausrollen. Die Marzipanmasse gleichmäßig auf dem Rechteck verstreichen. Die Zwetschgenwürfel darauf verteilen und den Teig von der Längskante zu einer Rolle aufrollen. Die Längskante mit etwas Wasser bestreichen und an der Rolle festdrücken. Die Rolle mit einem scharfen Messer in ca. 2 cm dicke Scheiben aufschneiden. Die Teigschnecken entweder einzeln oder nebeneinander in die Form setzen. Zugedeckt nochmals 20 – 30 Minuten gehen lassen. Im Ofen für ca. 30 – 40 Minuten goldbraun backen.

Rosenkuchen mit Zwetschgen und Marzipan - Kathis Rezepte (2)Zubereitung Thermomix:
Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Minuten auf Stufe 1 erwärmen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und 3 Minuten auf der Teigstufe kneten. Teig umfüllen, abdecken und zugedeckt etwa 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Für den Belag die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett unter ständigem Rühren so lange rösten, bis sie eine goldgelbe Farbe angenommen haben. Die Zwetschgen waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Das Marzipan zerkleinern und in den Mixtopf geben. Die Milch dazugeben und für 20 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern. Die gerösteten Mandeln dazugeben und mit einem Spatel unterrühren. Eine Auflaufform mit etwas Butter einfetten (oder ein Blech mit Backpapier auslegen). Den Hefeteig auf einer bemehlten Arbeistfläche zu einem Rechteck ausrollen. Die Marzipanmasse gleichmäßig auf dem Rechteck verstreichen. Die Zwetschgenwürfel darauf verteilen und den Teig von der Längskante zu einer Rolle aufrollen. Die Längskante mit etwas Wasser bestreichen und an der Rolle festdrücken. Die Rolle mit einem scharfen Messer in ca. 2 cm dicke Scheiben aufschneiden. Die Teigschnecken entweder einzeln oder nebeneinander in die Form setzen. Zugedeckt nochmals 20 – 30 Minuten gehen lassen. Im Ofen für ca. 30 – 40 Minuten goldbraun backen.

Backzeit:
ca. 30 Minuten
Sichtkontakt halten

Backofen:
Ober- und Unterhitze – 200°
Backofen vorheizen

Vorheriger Post Nächster Post
error: © Kathis Rezepte