• Solero Torte - Kathis Rezepte (3)

    Solero Torte

    21/05/2022

    Zutaten Biskuit: 3 Eier 1 TL Vanillepaste 100 g Zucker 1 Prise Salz 130 g Mehl 1 TL Backpulver Zutaten Füllung: 250 ml Sahne 2 Päckchen Sahnesteif 500 g Quark 200 g Doppelrahm Frischkäse 50 g Zucker Zutaten Guß: 500 ml Maracuja Nektar 2 Päckchen Tortenguss Zubereitung: Eier, Vanillepaste, Salz und Zucker cremig aufschlagen. Mehl und Backpulver mischen, auf die Eiermasse sieben und vorsichtig unterheben. Biskuitteig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 – 40 Minuten backen (Biskuit sollte goldbraun sein, unbedingt eine Stäbchenprobe durchführen). Biskuit auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Für die Füllung Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Quark, Frischkäse und Zucker hinzufügen und glatt rühren. Biskuit aus der Springform lösen, auf eine Tortenplatte setzen und einen Tortenring…

    weiterlesen
  • Zucchini süss-sauer eingelegt - Kathis Rezepte (2)

    Zucchini Salat – süß-sauer eingelegt

    01/05/2022

    Zutaten: 3 kg Zucchini 500 g Zwiebeln 4 rote Paprika 3 Karotten 75 g Salz 500 g Zucker 3 Tassen Weinessig oder Gurkenessig 4 TL Kurkuma 4 TL Senfkörner Zubereitung: Eine große Schüssel (7 l) herrichten. Gemüse waschen, putzen und schälen. Karotten raspeln. Zucchini, Paprika und Zwiebeln in Scheiben hobeln und in die Schüssel geben. Salz, Zucker, Essig, Kurkuma und Senfkörner zum Gemüse geben und gut vermengen. 1 Stunde ziehen lassen, dann in Schraubgläser füllen und verschließen. Einkochen – Variante 1 Bei 100° ca. eine halbe Stunde einkochen Einkochen – Variante 2 Gläser in die Fettpfanne vom Backofen stellen. In das Blech ca. 1 Liter Wasser einfüllen. Die verschlossenen Gläser in den Backofen stellen. Den Backofen auf 160° Ober- und Unterhitze aufheizen, bis die ersten…

    weiterlesen
  • Karottenkuchen - Cheesecake mit Frosting - Kathis Rezepte

    Karotten – Käsekuchen mit Frosting

    13/04/2022

    Der ideale Osterkuchen – schnell gemacht mir nur wenigen Zutaten. Rüblikuchen kombiniert mit Käsekuchen und einem Sahne-Frischkäse Frosting.

    weiterlesen
  • Osterhasen aus Blätterteig - Kathis Rezepte (1)

    Osterhasen aus Blätterteig

    11/04/2022

    Last Minute Osterrezept für Eilige – Schokoladen Osterhasen aus Blätterteig! Mit nur drei Zutaten habt ihr ein tolles Mitbringsel für den Brunch oder Kaffee.

    weiterlesen
  • Apfelmuskuchen - Kathis Rezepte

    Apfelmuskuchen

    14/03/2022

    Zutaten Mürbeteig: 250 g Butter (kalt) 150 g Zucker 1 TL Vanillepaste oder 1 Päckchen Vanillezucker 2 Eier 500 g Mehl 1 Päckchen Backpulver 1 Prise Salz Zutaten Füllung: 1 Glas Apfelmus (ca. 720 g) Zutaten Zuckerguss: 150 g Puderzucker 3 Tropfen Rum Aroma ca. 3 – 4 EL Wasser Zubereitung: Butter, Zucker, Vanillepaste, Eier, Backpulver, Salz in eine Schüssel geben und mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. Teig abdecken und ca. 60 Minuten kalt stellen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen oder einfetten. Teig halbieren und auf dem Backblech ausrollen. Das Apfelmus darüber geben, gleichmäßig verteilen und einen 1 cm Rand übrig lassen.ie zweite Teigportion ausrollen und auf das Apfelmus als Deckel legen. Den Deckel mehrmals mit der Gabel einstechen. Kuchen im vorgeheizten…

    weiterlesen
  • Spekulatius Panna Cotta - Kathis Rezepte

    Spekulatius Panna Cotta

    20/12/2021

    Zutaten (4 Portionen): 5 Blätter Gelatine 250 ml Sahne 250 ml Milch 50 g Zucker 1 TL Vanillepaste 1 TL Spekulatiusgewürz 1 Prise Salz Topping: Spekulatius Sahne Früchte Zubereitung: Die Gelatine in kaltes Wasser geben und ca. 5 – 10 Minuten einweichen. Sahne, Milch, Zucker, Vanillepaste, Spekulatiusgewürz und Salz in einen Topf geben, kurz aufkochen und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen. Nun die Gelatine aus dem kalten Wasser nehmen, gut ausdrücken und in die noch heiße Sahnemischung geben. Solange rühren, bis sich die Gelatine vollkommen aufgelöst hat. Die Spekulatius Panna Cotta in Dessertgläser füllen und mindestens 4 Stunden (besser aber über Nacht) im Kühlschrank fest werden lassen. Spekulatius Panna Cotta vor dem Servieren beliebig dekorieren. Zubereitung Thermomix: Die…

    weiterlesen
  • Apfeltaschen mit Rum - Kathis Rezepte

    Apfeltaschen mit Rum

    08/12/2021

    Zutaten: 2 Rollen Blätterteig (1 Rolle Blätterteig = 4 Stück) ca. 5 Äpfel (mittlere Größe) 50 g Mandelblättchen 4 gehäufte EL Rum-Rosinen (nach Geschmack) Optional: 2-3 EL Zucker (kommt auch auf die Apfelsorte an) 1 Ei Zutaten Zuckerguss: 4 EL Puderzucker Rumaroma (oder Rum) Etwas Sahne Zubereitung: Äpfel schälen und in 1 cm Würfel schneiden. Zu den Äpfeln die Mandeln und Rosinen geben und vermengen. Blätterteig ausrollen und in 10 cm Streifen schneiden. Eine Rolle Blätterteig ergibt 4 Streifen. 4-5 EL von der Apfel-Mandel-Rosinenmischung auf die untere Hälfte geben, dabei etwas Rand frei lassen und mit der anderen Hälfte verschließen. Rand anrücken und einklappen oder mit einer Gabel andrücken. Die Apfeltaschen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, oben ca. 3-4 mal einschneiden und mit…

    weiterlesen
  • Mascarpone Baileys Creme mit Kirschen - Kathis Rezepte

    Mascarpone Baileys Creme mit Kirschen

    05/12/2021

    Zutaten: 250 g Mascarpone 200 g Sahnequark 50 g Zucker 1 TL Vanillepaste oder 1 Päckchen Vanillezucker 80 ml Baileys (Sahnelikör) 40 g Raspelschokolade (dunkel) 1 kleines Glas Kirschen (200 g Abtropfgewicht) Zubereitung: Kirschen in ein Sieb füllen und sehr gut abtropfen lassen. Alle Zutaten bis auf die Kirschen gut miteinander zu einer glatten Creme verrühren. Anschließend das Dessert nach Belieben schichten. Bis zum Servieren kalt stellen (mindestens 1 Stunde). Zubereitung Thermomix: Kirschen in ein Sieb füllen und sehr gut abtropfen lassen. Mascarpone, Quark, Zucker, Vanillepaste und Baileys in den Mixtopf geben und 20 Sekunden auf Stufe 4 verrühren. Raspelschokolade hinzufügen und mit einem Spatel unterheben. Anschließend das Dessert nach Belieben schichten. Bis zum Servieren kalt stellen (mindestens 1 Stunde).

    weiterlesen
  • Cookie Dessert mit Weintrauben - Kathis Rezepte

    Cookie Dessert mit Weintrauben / Weintrauben Schichtdessert

    27/11/2021

    Zutaten: 1 Packung Amercian Cookies 250 g Quark 250 g Frischkäse oder Mascarpone 50 g Zucker 1 TL Vanillepaste oder 1 Päckchen Vanillezucker ca. 200 – 500 g Weintrauben (kernlos) Zubereitung: Weintrauben waschen, trocknen, vierteln und in eine Schüssel füllen. American Cookies in einen Gefrierbeutel geben und grob zerkleinern. Quark, Frischkäse, Zucker und Vanillepaste gut verrühren. Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Anschließend das Dessert nach Belieben schichten. Bis zum Servieren kalt stellen (mindestens 1 Stunde). Zubereitung Thermomix: Weintrauben waschen, trocknen, vierteln und in eine Schüssel füllen. American Cookies 8 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern und umfüllen. Mixtopf anschließend gut reinigen. Rühaufsatz einsetzen, Schlagsahne hinzufügen und unter Sichtkontakt 2 – 3 Minuten auf Stufe 3 schlagen. Rühraufsatz entfernen. Quark, Frischkäse, Zucker und Vanillezucker…

    weiterlesen
  • Nussecken - Kathis Rezepte

    Nussecken

    25/11/2021

    Zutaten Mürbeteig Boden: 300 g Mehl 80 g Speisestärke 1 Päckchen Backpulver 2 Eier 150 g Butter Zutaten Nuss Belag: 180 g Aprikosenmarmelade 200 g Mandeln (gerieben) 100 g Haselnüsse (geröstet und gerieben) 100 g Walnüsse (gerieben) 200 g Butter (in Stücken) 200 g Zucker 1 TL Vanillepaste oder 1 Päckchen Vanillezucker 75 g Wasser Dekorieren: 1 Packung Schokoladenguss Zubereitung: Mehl, Speisestärke, Backpulver, Eier und Butter zu einem glatten Teig kneten. Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech ausrollen. Anschließend die Aprikosenmarmelade gleichmäßig auf dem Teigboden verstreichen. Butter, Zucker und Vanillepaste in einen Topf geben und kurz aufkochen. Nüsse und Wasser dazugeben und verrühren. Die Nussmasse auf der Marmelade gleichmäßig verteilen. Ca. 30 Minuten goldbraun backen. Den Nussboden noch warm in Ecken schneiden und…

    weiterlesen
  • Pflaumenschnecken - Zwetschgenschnecken - Kathis Rezepte

    Pflaumenschnecken – Zwetschgenschnecken

    20/10/2021

    Zutaten für 12 Schnecken: 500 g Dinkelmehl 300 g Milch 1 Würfel Hefe (frisch) 5 g Zucker 1 Prise Salz Zutaten Füllung: Pflaumenmus (gekauft oder selbst hergestellt – Menge nach Geschmack) Zutaten Frosting (optional): 4 EL Puderzucker mit etwas Milch Zubereitung: Milch handwarm erwärmen und in eine Schüssel füllen. Hefe und Zucker hinzufügen und mit einem Schneebesen verrühren bis sich die Hefe aufgelöst hat. Die restlichen Zutaten (Mehl und Salz) dazugeben und zu einem glatten Teig kneten. Den Teig abdecken und ca. 30 – 60 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen. Danach den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen, mit Pflaumenmus (ca. 3 – 4 EL – je nach Geschmack) bestreichen und von der langen Seite aufrollen. Mit einem scharfen Messer…

    weiterlesen
  • Ratatouille - Kathis Rezepte

    Ratatouille

    22/09/2021

    Zutaten: 1 Zucchini 1 Aubergine 2 Karotten 1 gelbe Paprika 1 rote Paprika 1 grüne Paprika 1 rote Zwiebel 2 Knoblauchzehen (oder 1 – 2  EL Knoblauch-Olivenöl) 5 Tomaten 3 Zweige frischen Thymian 3 Zweige frischen Rosmarin 15 g frisches Basilikum Salz Peffer 1 Prise Zucker Zubereitung: Zucchini, Aubergine, Karotten, Paprika, Tomaten und Zwiebeln putzen, waschen und würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Kräuter waschen, trockentupfen und grob hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zucchiniwürfel darin goldbraun braten und herausnehmen. Dasselbe mit der Aubergine und der Paprika wiederholen. Anschließend Olivenöl erhitzen, Tomate und Knoblauch die Pfanne geben, kurz anbraten und das restliche Gemüse wieder hinzufügen. Ratatouille mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, Kräuter zum Gemüse geben und zugedeckt bei niedriger Hitze ca. 15 Minuten schmoren…

    weiterlesen
  • erzhafte Blätterteigrosen mit Zucchini und Schinken - Kathis Rezepte (2)

    Herzhafte Blätterteigrosen mit Zucchini und Schinken

    06/09/2021

    Zutaten: 1 Rolle Blätterteig 1/2 Becher Schmand 250 g Zucchini 100 g geriebenen Parmesan 150 g Schinken Salz Pfeffer etwas Olivenöl Zubereitung: Die Zucchini waschen und in dünne Scheiben hobeln. Den Blätterteig ausrollen, mit Schmand bestreichen, würzen und mit einem Pizzaschneider in ca. 5 cm breite Streifen schneiden. Die Zucchinischeiben so auf dem Teigstreifen anordnen, dass sie über den Rand hinausragen. Eine Scheibe Schinken darauflegen und etwas geriebenen Parmesan darauf streuen. Der untere Rand jedes Streifens muss dabei frei bleiben. Jetzt die untere Hälfte des Blätterteiges nach oben klappen und dann die Streifen von der schmalen Seite aufrollen und die Ecken gut verschließen. Die so entstandenen Blätterteigrosen in eine gefettete Muffinformen legen und mit Olivenöl bestreichen. Zum Schluss geriebenen Parmesan darüber streuen und im vorgeheizten…

    weiterlesen
  • Pink Drink - Kathis Rezepte

    Pink Drink

    19/08/2021

    Zutaten (für 2 Gläser): 80 g frische oder tiefgekühlte Beeren 1 – 2 EL Holunderblütensirup Eiswürfel (nach Belieben) 500 ml kalter Hibiskus- Tee (z.B. von Volvic) 250 ml Kokosdrink oder gekühlte Kokosmilch (light) Zubereitung: Gefrorene oder frische Beeren mit Eiswürfel, Holunderblütensirup und Hibiskus-Tee verrühren. Mit Kokosdrink oder Kokosmilch aufgießen, umrühren und genießen.

    weiterlesen
  • Erdbeer Panna Cotta Tarte - Kathis Rezepte

    Erdbeer Panna Cotta Tarte

    29/07/2021

    Zutaten: 200 g kalte Butter (in Stücke) 300 g Mehl 100 g Zucker 1 Prise Salz 2 EL Wasser Zutaten Panna Cotta: 400 g Sahne 4 Blätter Gelatine 1 -2 TL Vanillepaste 50 g Zucker Zutaten Belag – Dekoration: Erdbeeren Zitronenmelisse Schokoladenröllchen Zubereitung: Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Folie einwickeln und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank geben. Die Tarteform gut einfetten, danach den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. In die Form legen und den Rand gut festdrücken. Die abstehenden Teigränder mit einem Messer abschneiden und den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Den Teig mit Backpapier belegen und getrocknete Hülsenfrüchte oder Blindbackkugeln einfüllen, sodass der…

    weiterlesen
1 2 3 6
error: