• Rosenkuchen mit Zwetschgen und Marzipan - Kathis Rezepte

    Rosenkuchen mit Zwetschgen und Marzipan

    02/10/2020

    Zutaten Hefeteig: 500 g Mehl 65 g Zucker 1 Würfel Hefe 290 g Milch 1 Prise Salz 1 Ei Zutaten Füllung: 150 g Mandelblättchen ca. 700 g Zwetschgen 200 g Marzipan 1/8 L Milch etwas Amaretto Zubereitung: Milch handwarm erwärmen und die Hefe darin auflösen. Mehl, Salz, Zucker und das Ei in eine Schüssel geben, die Milch-Hefe-Mischung darüber gießen und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zugedeckt etwa 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Für den Belag die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett unter ständigem Rühren so lange rösten, bis sie eine goldgelbe Farbe angenommen haben. Die Zwetschgen waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Das Marzipan zerkleinern und in eine Schüssel geben. Die Milch dazu gießen und mit einem Pürierstab…

    weiterlesen
  • Ratatouille Aufstrich & Pesto - Kathis Rezepte

    Ratatouille Aufstrich & Pesto

    27/09/2020

    Zutaten: 1 Aubergine 2 rote Spitzpaprika 1 Zucchini 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 2 EL Olivenöl 30 g geriebene Mandeln 50 g geriebenen Parmesan 1 EL Tomatenmark 1-2 TL Bruscettagewürz Salz Zubereitung: Das Gemüse in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Mit den Gewürzen und dem Öl vermischen und auf ein Backblech auslegen. Im vorgeheizten Backofen für ca. 30 Minuten backen. In der Zwischenzeit die Nüsse und den Parmesan reiben. Anschließend das Gemüse für ca. 15 Minuten abkühlen lassen, in eine Schüssel füllen und die restlichen Zutaten (Nüsse, Parmesan und Tomatenmark) hinzufügen. Danach so lange pürieren, bis der Aufstrich die gewünschte Konsitenz hat. Nochmals abschmecken und ggf. mit Salz und Pfeffer nachwürzen. In saubere Gläser abfüllen und in den Kühlschrank stellen. Der Aufstrich hält…

    weiterlesen
  • Zwetschgendatschi mit Skyr Boden - Kathis Rezepte

    Zwetschgendatschi mit Skyr Boden

    23/08/2020

    Zutaten Teig: 150 g Skyr 6 EL Öl 1 Ei 75 g Zucker 1 Prise Salz Zitronenschale (je nach Geschmack) 300 g Mehl 1 Päckchen Backpulver Zutaten Belag: 1 kg Zwetschgen Zimt (nach Bedarf) Zucker (nach Bedarf) Zubereitung: Die „nassen“ Zutaten (Skyr, Öl, Zitronenschale und Ei) gut verrühren. Die Hälfte des Mehl-Backpulvergemisches unter die Quarkmasse rühren, anschließend das restliche Mehl unterkneten. Den Teig in eine Schüssel geben und kalt stellen. Den Teig in einer rechteckigen Springform ausrollen und mit Zimt und Zucker bestreuen. Zwetschgen waschen, entkernen und halbieren (bzw. je nach Größe auch vierteln). Am oberen Ende einen Schlitz einschneiden und die Hälften dachziegelartig auf dem Teig verteilen. Mit Zimt und Zucker bestreuen und in den vorgeheizten Ofen geben. Am besten schmeckt er lauwarm mit…

    weiterlesen
  • Mango Likör - Mango Limes - Kathis Rezepte

    Mango Likör / Mango Limes

    09/08/2020

    Zutaten: 2 Dosen Mangos á 425 g (mit Saft z.B bei Rewe erhältlich) 150 g Zucker 450 g Wodka Zubereitung: Die Dosen Mangos inkl. dem Saft in einen Kopftopf geben und mit einem Mixtstab pürieren. Den Zucker hinzufügen und nochmals kurz durchmixen. Die Mango-Zucker-Mischung ca. 5 – 10 Minuten sprudelnd kochen lassen. Den Wodka hinzufügen und nochmals für 1 Minute köcheln lassen. Den Likör in saubere Flaschen abfüllen, sofort verschließen und abkühlen lassen. Der Likör hält sich ca. 6 – 8 Wochen im Kühlschrank. Zubereitung Thermomix: Die Dosen Mangos inkl. dem Saft in den Mixtopf geben und 20 Sekunden auf Stufe 10 pürieren. Den Zucker hinzufügen und 9 Minuten – 100° auf Stufe 3 kochen. Den Wodka hinzufügen und nochmals für 1 Minute – 90°…

    weiterlesen
  • Himmelstorte mit Erdbeeren - Kathis Rezepte

    Erdbeer Himmelstorte (schnelle Variante)

    07/07/2020

    Zutaten Boden: 100 g weiche Butter 100 g Zucker 1 TL Vanillepaste 1 Prise Salz 4 Eigelb 125 g Mehl 2 TL Backpulver 5 EL Milch Zutaten Baiser: 4 Eiweiß 1 Prise Salz 200 g Zucker 80 g Mandelblättchen Zutaten Füllung: 400 g Sahne 2 Päckchen Sahnesteif 250 g Erdbeeren Zubereitung: Boden:Butter, Zucker, Vanillepaste und Salz ca. 3 – 4 Minuten schaumig schlagen. Das Eigelb nach und nach unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen, sieben und unterheben. Den Teig in den Backrahmen füllen und glatt streichen. Baiser: Eiweiß, Salz und Zucker ca. 5 Minuten steif schlagen. Baisermischung auf den beiden vorbreiteten Böden verteilen, Mandelblättchen darüber streuen und im vorgeheizten Backofen für ca. 20 – 25 Minuten backen. Im vorgeheizten Backofen für ca. 20 – 25 Minuten…

    weiterlesen
  • Holunderküchlein - Kathis Rezepte

    Holunderküchlein

    15/06/2020

    Zutaten: 150 g Mehl 2 Eier 3 EL Zucker 1 TL Vanillepaste 1 Prise Salz 150 ml Milch oder Weißbier Weitere Zutaten: Öl oder Butterschmalz zum Ausbacken Puderzucker Zubereitung: Die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Den Teig ca. 15 Minuten ruhen lassen und in der Zwischenzeit einen kleinen Topf mit Öl erhitzen. Die Blütendolden waschen, säubern und auf einem Tuch abtropfen lassen. Danach die Blüten einzeln im Teig eintauchen und im heißen Fett goldbraun ausbacken. Die knusprigen Holunderküchlein auf einem Küchenpapier abtropfen lassen, mit Puderzucker bestreuen und noch lauwarm genießen. Zubereitung Thermomix: Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 30 Sekunden auf Stufe 4 verrühren. Den Teig ca. 15 Minuten ruhen lassen und in der Zwischenzeit…

    weiterlesen
  • Bärlauchpaste - Kathis Rezepte

    Bärlauchpaste – Bärlauchpesto

    19/04/2020

    Zutaten: 200 g Bärlauch 20 g Salz 220 g Olivenöl Zubereitung: Bärlauchblätter gut waschen und trocken schleudern. Stiele entfernen, grob schneiden und in eine Schüssel geben. Das Salz und das Olivenöl hinzufügen und pürieren. In Schraubverschlussgläser füllen und mit einer dünnen Ölschicht bedecken. Verschließen und in den Kühlschrank bzw. ins Gefrierfach geben. Zubereitung Thermomix: Bärlauchblätter gut waschen und trocken schleudern. Stiele entfernen, grob schneiden und in den Mixtopf geben. Das Salz und das Olivenöl hinzufügen und 5 Sekunden auf Stufe 8 zerkleinern. Die Paste mit dem Spatel nach unten schieben und nochmals für 5 Sekunden auf Stufe 10 pürieren. In Schraubverschlussgläser füllen und mit einer dünnen Ölschicht bedecken. Verschließen und in den Kühlschrank bzw. ins Gefrierfach geben. Info: Die Paste hält sich im Kühlschrank mehrere…

    weiterlesen
  • Tiramisu mit Pfirsich-Maracuja Eierlikör - Kathis Rezepte

    Tiramisu mit Pfirsich-Maracuja Eierlikör

    11/04/2020

    Tiramisu mit Pfirsich-Maracuja Eierlikör | Werbung – Produkttest  Zutaten für 4 Desserts: 200 g Topfen oder Magerquark 50 ml Sahne 2-6 EL Pfirsich-Maracuja Eierlikör (für Topfencreme und Löffelbiskuit – Menge nach Geschmack) 3 EL Zucker 4 Löffelbiskuit Zubereitung: Löffelbiskuit in 0,5 cm Scheiben schneiden. Topfen, Sahne, Zucker und Eierlikör zu einer glatten Creme verrühren. Danach das Tiramisu schichten (1 EL Löffelbiskuit, 1 EL Pfirsich-Maracuja Eierlikör, 1 EL Topfen-Eierlikör-Creme – ggf. noch eine zweite bzw. dritte Schicht). Mit Löffelbiskuits, Schokolade und Eierlikör garnieren. In den Kühlschrank für mindestens 1 Stunde stellen und durchziehen lassen. Zubereitung Thermomix: Löffelbiskuit in 0,5 cm Scheiben schneiden. Topfen, Sahne, Zucker und Eierlikör in den Mixtopf geben und 20 Sekunden auf Stufe 4 verrühren. Danach das Tiramisu in Dessertgläsern schichten (1 EL…

    weiterlesen
  • Glücksschweinchen - Kathis Rezepte

    Glücksschweinchen aus Hefeteig

    30/12/2019

    Zutaten (für ca. 16 Stück): 200 g lauwarme Milch 1 Würfel Hefe 80 g Zucker 1 TL Vanilleextrakt 1 Prise Salz 80 g weiche Butter 1 Ei 500 g Mehl Zum bestreichen: 1 Ei etwas Milch Hilfsmittel: großes Glas Schnapsglas kleiner Herzausstecher Strohhalm Zuckeraugen Zuckerkleber Zubereitung: Milch erwärmen bis sie handwarm ist. Danach die Hefe in der Milch auflösen. Die restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und die Milch-Hefemischung hinzufügen. Die Zutaten zu einem glatten dennoch weichen Teig verkneten. Den Hefeteig an einem warmen Ort für ca. 1 Stunde gehen lassen. Nach dem der Teig gegangen ist, wird er auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausgerollt. Für die Glücksschweinchen wird folgendes ausgestochen (jeweils 16 Stück bzw. 32 Stück): Kopf: großer Kreis – mit Hilfe…

    weiterlesen
  • Halloween Kekse - Geister Kekse - Kathis Rezepte

    Halloween Kekse – Geister Kekse

    31/10/2019

    Zutaten Mürbeteig (Keksteig): 300 g Mehl 200 g Butter 100 g Zucker 1 Ei 1 Prise Salz Zutaten Glasur: 200 g Puderzucker Zitronensaft oder Wasser Zutaten Topping: Streusel, Schokolade, Zuckeraugen etc. Zubereitung: Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig kneten. Den Mürbeteig in eine Frischhaltefolie wickeln und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank geben. Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Ofen vorheizen. Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, mit dem Ausstecher die Kekse austechen und auf das vorbereitete Backblechen legen. Die Kekse nacheinander backen, sie sollten goldbraun sein. Die gebackenen Kekse auskühlen auf einem Gitter auskühlen lassen. In der Zwischenzeit Puderzucker mit Zitronensaft zu einer glatten festen Glasur verrühren. Die Kekse bestreichen und dekorieren. Zubereitung Thermomix: Alle Zutaten in…

    weiterlesen
  • Zwetschgenkuchen mit Bienenstichkruste - Kathis Rezepte

    Zwetschgenkuchen mit Mandelkruste

    23/10/2019

    Zutaten Boden: 200 g Sahne 100 g Zucker 3 Eier 200 g Mehl 1/2 Päckchen Backpulver 500 g Zwetschgen  Zutaten Mandelkruste: 80 g Butter 80 g Zucker 4 EL Milch 100 g Mandelblättchen 1 EL Mehl  Zubereitung: Zwetschgen entsteinen, halbieren und in ca. 0,5 cm Streifen schneiden. Sahne, Zucker und Eier so lange verrühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Danach das Mehl und Backpulver unterrühren. In eine gefettete Springform geben, die Zwetschgen darauf verteilen und im vorgeheizten Ofen für ca. 10 Minuten backen. Nach 5 Minuten kann man mit der Mandelkruste starten. Hierfür wird die Butter, der Zucker und die Milch am Herd aufgekocht. Danach werden die Mandelblättchen und das Mehl hinzugefügt und gut untergerührt. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und die Mandelmasse…

    weiterlesen
  • Zitronen Frischkäsetorte - Kathis Rezepte (2)

    Zitronen Frischkäsetorte

    03/10/2019

    Zutaten: 200 g Löffelbiskuits 100 g Butter (weich) 600 g Sahne 1 Päckchen Götterspeise Zitrone 150 g Wasser 200 g Doppelrahm Frischkäse 20 g Zitronensaft 150 g Zucker 1 TL Vanillepaste Zubereitung: Den Boden von einer Springform mit Backpapier auslegen. Die Löffelbiskuits in Stücke teilen und einem Mixer zerkleinern. Alternativ die Löffelbiskuits in eine Tüte füllen und mit dem Nudelholz zerkleinern. Weiche Butter hinzufügen und vermengen. In die Springform geben und fest andrücken. Sahne steif schlagen und erstmal kaltstellen. Anschließend Wasser in ein Topf geben, Götterspeise unterrühren und ca. 5 Minuten quellen lassen. Unter Rühren erhitzen, bis alles aufgelöst ist (nicht aufkochen lassen). Ca. 15 – 20 Minuten abkühlen lassen, danach Frischkäse, Zitronensaft, Zucker und Vanille unterrühren. Die geschlagene Sahne zugeben und nochmals gut vermengen.…

    weiterlesen
  • Schoko-Kirschkuchen mit Amarettini Streusel - Kathis Rezepte

    Schoko-Kirschkuchen mit Amarettini Streusel

    26/09/2019

    Zutaten Schokoladenteig: 100 g Zartbitter Schokolade 250 g Butter (in Stücken) 150 g Zucker 1 Prise Salz 5 Eier 80 g Milch 60 g Kakaopulver 350 g Mehl Zutaten Kirschfüllung: 1 Glas Kirschen (groß) 25 g Speisestärke Zutaten Amarettini Streusel: 180 g Mehl 120 g Zucker 120 g Butter (in Stücken) 100 g Amarettini Zubereitung: Schokolade mit einem Mixer zerkleinern (alternativ schneiden oder Schokoladenraspeln verwenden). Butter, Zucker und Salz schaumig schlagen, danach die Eier nach und nach hinzufügen. Kakaopulver, Mehl und Milch hinzufügen und vorsichtig unterheben. Den Teig in eine rechteckige Springform oder auf ein Backblech verteilen. In der Zwischenzeit ca. 3 EL von dem Kirschsaft nehmen und mit der Stärke verrühren. Die Kirschen aufkochen lassen, Stärkemischung hinzufügen und andicken lassen. Die Kirschsauce auf dem…

    weiterlesen
  • Heidelbeer-Kirschkuchen mit Streusel - Kathis Rezepte

    Heidelbeer-Kirschkuchen mit Streusel

    14/08/2019

    Zutaten Quark Öl Teig: 300 g Mehl 1 Päckchen Backpulver 75 g Zucker 125 g Quark 100 ml Milch 100 ml Öl Zutaten Füllung: 750 g Quark 150 g Zucker 1 TL Vanillepaste 3 Eier 4 EL Öl 2 Päckchen Vanillepuddingpulver 500 g Heidelbeeren 300 g Kirschen (abgetropft) Zutaten Streusel: 300 g Mehl 250 g Butter 200 g Zucker Zubereitung: Die „nassen Zutaten (Quark, Öl, Milch, Zitronenschale und Ei) gut verrühren. Die Hälfte des Mehl-Backpulvergemisches unter die Quarkmasse rühren, anschließend das restliche Mehl unterkneten. Anschließend den Teig auf einem Backblech (vorher einfetten) ausrollen. Für den Belag alle Zutaten (bis auf die Heidelbeeren und Kirschen) gut verrühren. Die Quarkmasse auf dem Quark Öl Teig gleichmäßig verteilen. Danach die Heidelbeeren und Kirschen auf die Quarkmasse streuen. Für…

    weiterlesen
  • Kirsch Schmand Kuchen- Kathis Rezepte1

    Kirsch Schmand Kuchen

    07/07/2019

    Zutaten Boden: 125 g Butter 100 g Zucker 1 TL Vanillepaste 1 Ei 150 g Mehl 1 TL Backpulver Zutaten Füllung: 500 ml Milch 2 EL Zucker 1 Päckchen Vanillepuddingpulver 1 Glas Kirschen (groß) 1 Becher Schmand 1 EL Zucker Zimt Zubereitung: Den Pudding nach Anleitung kochen und abkühlen lassen. Gelegentlich umrühren, sodass keine Haut entsteht. Butter, Zucker und Vanillepaste schaumig schlagen, das Ei zugeben und verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren. Den Teig in eine gefettete Form streichen, den Pudding auf dem Rührteig verstreichen und die Kirschen über dem Pudding verteilen. Nun wird der Kuchen im Ofen für ca. 45 Minuten gebacken. Kurz vor Schluss den Schmand und den Zucker verrühren und sofort auf den heißen Kuchen geben. Vorsichtig verstreichen und mit Zimt…

    weiterlesen
1 2 3 4
error: © Kathis Rezepte