• Schnelle Antipasti - Kathis Rezepte

    Schnelle Antipasti – Ofengemüse

    09/06/2018

    Zutaten: Gemüse nach Wahl (z.B. Champignons, Karotten, Zucchini, Paprika, Zwiebeln…) 3 Knoblauchzehen 3 EL Olivenöl Salz Pfeffer Thymian Zubereitung: Gemüse waschen, putzen und in kleine mundgerechte Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Das geschnittene Gemüse in eine Auflaufform geben, die Gewürze sowie das Öl hinzufügen und gut vermengen. In den vorgeheizten Backofen für ca. 15 – 20 Minuten backen (das Gemüse sollte noch bissfest sein). Das fertige Antipasti Gempse gut abkühlen lassen oder lauwarm servieren. Backzeit: ca. 15 – 20 Minuten Sichtkontakt halten, Gemüse sollte bissfest sein Backofen: Umluft – 200° Backofen vorheizen  

    weiterlesen
  • Lahmacun - türkische Pizza - Kathis Rezepte (1)

    Lahmacun – türkische Pizza

    21/05/2018

    Zutaten Boden: 500 g Mehl 1 TL Zucker 1 Würfel Hefe 250 ml Wasser 1 TL Salz 3 EL Olivenöl Zutaten Belag: 500 g Hackfleisch 1 rote Spitzpaprika 1 Zwiebel 2 Tomaten 1 Bund Petersilie 1 EL Tomatenmark 1 EL Paprikamark Salz Pfeffer Chiliflocken Zubereitung Hefeteig: Lauwarmes Wasser mit Zucker vermischen, die Hefe hineingeben und in dem Wasser-Zucker-Gemisch auflösen. Zu den restlichen Zutaten hinzufügen und zu einem glatten Teig verkneten. Den Lahmacun Teig an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Zubereitung Hefeteig Thermomix: Hefe, Wasser und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Minuten auf Stufe 2 – 37° erwärmen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und 3 Minuten auf der Teigknetstufe zu einem glatten Teig kneten. Den Lahmacun Teig an einem warmen Ort ca.…

    weiterlesen
  • Gemüsequiche - Spiralquiche - Kathis Rezepte (1)

    Gemüsequiche – Spiralquiche

    03/04/2018

    Zutaten für die Gemüsequiche – Spiralquiche (TEIG): 300 g Mehl 2 Eier 1,5 TL Salz 125 g Butter Zutaten Belag: 2 EL Pankomehl oder Semmelbrösel ca. 500 g Zucchini ca. 500 g Karotten / Möhren Zutaten Guß: 1 Becher Saure Sahne oder Creme Fraiche 3 Eier Salz Pfeffer Muskatnuss Chiliflocken Zubereitung Teig: Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Knethaken vermengen, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Die Form fetten und den Teig in der Form ausrollen. Leicht andrücken und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Für ca. 45 Minuten kalt stellen. Zubereitung Teig Thermomix: Alle Zutaten in den Mixtopf geben und ca. 40 Sekunden auf Stufe 5 mithilfe des Spatels zu einem Teig verarbeiten. Die Form fetten und den Teig…

    weiterlesen
  • Brokkoli Bratlinge vergetarisch - Kathis Rezepte (1)

    Brokkoli Bratlinge (vegetarisch)

    15/03/2018

    Zutaten für die Brokkoli Bratlinge: 500 g Brokkoli 500 g Wasser (zum dämpfen) 1 Knoblauchzehe 1 kleine Zwiebel 100 g Sonnenblumenkerne 70 g Semmelbrösel 3 Eier 70 g Hartweizengrieß 100 g Wasser 1 TL Gemüsebrühe 1/4 TL Salz 1/4 TL Pfeffer 1/4 TL Kurkuma oder Curry 1/4 TL Paprikapulver rosenscharf 1 Kugel Mozzarella Zubereitung: Brokkoli in kleine Röschen teilen und im Wasser für ca. 17 Minuten garen. Zwiebel, Knoblauch, Mozarella, Sonnenblumenkerne und Brokkoli fein hacken. Die restlichen Zutaten hinzufügen und gut vermengen. Eine Pfanne mit Öl erhitzen und pro Bratling ca. 1 gehäuften Esslöffel der Masse hineingeben. Von jeder Seite goldbraun anbraten und mit Kräuterquark (oder verschiedenen Dips) servieren. Zubereitung Thermomix: Brokkoli in kleine Röschen teilen und in den Varoma geben. Wasser in den Mixtopf…

    weiterlesen
  • Penne-ala-Arrabiata-Kathis-Rezepte-(1)

    Penne ala Arrabiata (vegetarisch)

    25/02/2018

    Zutaten (für 4 Portionen): 2 Karotten 1 Zwiebel 1 Schalotte 1 Knoblauchzehe 10 Cherry Tomaten 1 Chili 1 Dose geschälte Tomaten Salz Pfeffer ca. 2 TL Zucker Basilikum Pasta „Penne“ Zubereitung: Ca. 2 EL Öl in die Pfanne geben und erhitzen. Während das Öl erhitzt wird, werden Zwiebel, Schalotte, Knoblauch, Chili und Karotten in einem Mixer zerkleinert. Anschließend das zerkleinerte Gemüse in die heiße Pfanne geben und andünsten. Die Cherrytomaten im Mixer zerkleinern, hinzugegeben und vermengen. Danach die Dose Tomaten hinzufügen und mit dem Kochlöffel zerkleinern. Die Sauce würzen und auf kleiner Hitze weiter köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Nudeln kochen und ca. 1 Suppenkelle Nudelwasser zur Soße hinzufügen – ggf. nochmals würzen. Die bissfesten Nudeln zur Soße geben und gut vermengen. Frisch geriebenen…

    weiterlesen
  • Kartoffelschaschlik - Kathis Rezepte

    Kartoffelschaschlik

    14/02/2018

    Zutaten: 6 Kartoffeln Gemüse nach Wahl (Paprika, Zwiebel, Zucchini…) ggf. Speck Salz Pfeffer Paprika Edelsüß oder geräucherter Paprika Rosmarin 3 EL Öl Zubereitung: Öl mit den Gewürzen mischen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Kartoffeln und Gemüse in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Auf Holzspieße stecken und mit der Marinade bestreichen. Auf ein Backblech legen und ca. 30 Minuten backen. Backzeit: ca. 30 Minuten Sichtkontakt halten Backofen: Umluft – 200° Backofen vorheizen Tipp: Dazu passt am besten Kräuterquark  

    weiterlesen
  • Pizzabrötchen - Kathis Rezepte (1)

    Pizzabrötchen

    02/01/2018

    Zutaten für die Pizzabrötchen: 1 großes Baguette oder Baguettebrötchen (ca. 12 Stück je nach Größe) 1 Packung Schinken (oder Salami wie man möchte) 1 Paprika (frisch) oder 1 Glas gegrillte Paprika (abtropfen lassen) 1 Dose Champignons 1 Becher Schmand 1 Packung geriebener Käse (200 g) Salz Pfeffer Paprika edelsüß Oregano Die Zutaten für die Füllung der Pizzabrötchen können nach Belieben bestimmt werden. Vegetarisch schmecken Sie auch sehr lecker. Zubereitung: Schinken würfeln, die Paprika und Champignons zerkleinern (bzw. klein schneiden oder auch würfeln). Alles in eine Schüssel geben, würzen, den Schmand hinzufügen und vermengen. Die Füllung sollte ca. 20 Minuten durchziehen. In der Zwischenzeit werden die Brötchen halbiert oder in Scheiben geschnitten. Die Brötchen auf ein Blech mit Backpapier legen und ca. 1 EL der Füllung…

    weiterlesen
  • Röstiringe

    06/12/2017

    Zutaten (passend für 6 Röstiringe): 600 g Kartoffeln 30 g geschmolzene Butter 1 kleine Zwiebel Salz Pfeffer Chiliflocken Paprika Edelsüß Muskat Zubereitung: Die geschälten Kartoffeln und Zwiebel werden fein gehobelt und anschließend mit der geschmolzenen Butter und den Gewürzen vermischt. Die Donutform einfetten und auf das Backlech oder Gitter stellen. Die Kartoffelmasse gleichmäßig verteilen und etwas andrücken. Die Röstiringe werden nun im vorgeheizten Backofen für ca. 55 Minuten gebacken. Backzeit: ca. 55 Minuten Sichtkontakt halten Backofen: Ober- und Unterhitze – 210° Backofen vorheizen Tipp: Bei diesem Rezept verwendet man am besten eine Silikonform.

    weiterlesen
  • Knusprig würzige Käsenocken - Kathis Rezepte (1)

    Knusprig würzige Käsenocken

    28/11/2017

    Zutaten Kartoffelteig: 600 g Kartoffeln (mehlig kochende) 50 – 100 g Mehl 1 Ei 100 g Romadur Muskat Salz Pfeffer Paprika Edelsüß Zum Panieren: Semmelbrösel (ca. 80 g) 50g Bergkäse (gerieben) Zum Ausbacken: Frittierfett oder Öl Zubereitung: Kartoffeln mit der Schale weich kochen, Schale abziehen und durch eine Kartoffelpresse drücken, am Besten auf einem Holzbrett. Danach die Kartoffeln ca. 20 Minuten abkühlen lassen. In der Zwischenzeit den Romadur mit einem Mixer zerkleinern (oder per Hand in sehr kleine Stücke schneiden). Die restlichen Zutaten hinzugeben und zu einem Teig kneten. Zubereitung Thermomix: Den Romadur in Stücke schneiden und 6 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern, in eine Schüssel umfüllen und abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Mixtopf ausspülen, ca. 1 Liter Wasser in den Mixtopf füllen und das…

    weiterlesen
  • Bayerischer Krautsalat - Kathis Rezepte (2)

    Bayerischer Krautsalat mit Speck

    04/11/2017

    Zutaten: 1 kleinen Weißkrautkopf (ca. 300 g) 125 g gewürfelter Speck Salz Pfeffer Essig (ich verwende immer den Einmachmeister von Hengstenberg) Wasser Zucker etwas Öl Kümmel (ganz oder gemahlen) ggf. Zwiebel (angebraten) Zubereitung: Als erstes wird der Speck ohne Öl in einer Pfanne kross angebraten. In der Zwischenzeit wird das Kraut fein gehobelt und in eine Schüssel geben. Den kross angebratenen Speck zum Kraut hinzufügen und durchmischen. Die Gewürze, den Essig und das Öl hinzufügen und nochmals gut durchmischen. Am besten schmeckt der Salat lauwarm. Zubereitung Thermomix: Das Öl (ca. 20 g) und den Speck in den Mixtopf geben und 2 Minuten – Varoma – Stufe 2 andünsten. Die restlichen Zutaten hinzufügen und 5 – 8 Sekunden auf Stufe 4 zerkleinern.  

    weiterlesen
  • Karottengemüse - Kathis Rezepte (1)

    Karottengemüse

    06/10/2017

    Zutaten: 1000 g Karotten 80 g Butter 15 g Honig 1/2 TL Salz Pfeffer (nach Geschmack) 1  – 2 TL Gemüsebrühe 2 Stangen Frühlingszwiebeln Zubereitung: Karotten waschen, schälen und in 0,5 cm Scheiben schneiden. Die Lauchzwiebeln waschen und in dünne Ringe schneiden. Die Butter im Topf zerlassen und heiß werden lassen. Nun die Karottenscheiben sowie den Honig hinzufügen und ca. 4 – 5 Minuten glasig dünsten. Sobald sich etwas Saft gesammelt hat, würzen und 10 Minuten auf mittlerer Stufe gar dünsten. Die Frühlingszwiebeln vor dem Servieren hinzufügen, nochmals gut umrühren (evtl. nochmals würzen). Zubereitung Thermomix: Karotten waschen, schälen und in 0,5 cm Scheiben schneiden. Die Lauchzwiebeln waschen und in dünne Ringe schneiden. Alle Zutaten (bis auf die Lauchzwiebeln) in den Mixtopf geben und 13 Minuten…

    weiterlesen
  • Grundrezepte - www.kathis-rezepte.com

    Grundrezept – Schneller Pizzateig ohne Gehzeit

    17/09/2017

    Passend für den Zauberstein oder Ofenzauberer von The Pampered Chef. Zutaten: 1 Päckchen Trockenhefe (oder 1/2 Würfel) 1 Prise Zucker 120 g Wasser 250 g Mehl 5 g Honig 1 – 1,5 TL Salz Zubereitung: Hefe, Zucker, Honig und lauwarmes Wasser verrühren. Die restlichen Zutaten hinzufügen und zu einem weichen Teig kneten. Zubereitung Thermomix: Hefe, Zucker und Wasser in den Mixtopf geben und 3 Minuten – 37° auf Stufe 1 erwärmen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und 2:30 Minuten auf der Teigknetstufe verkneten. Der Teig kann sofort ausgerollt und belegt werden. Ich verwende ihn auch gerne für salziges Hefegebäck. Backzeit: ca. 30 Minuten Sichtkontakt halten Backofen: Umluft – 220° Backofen vorheizen  

    weiterlesen
  • Nudelrolle mit herzhafter Füllung - Kathis Rezepte (1)

    Nudelrolle mit herzhafter Füllung

    31/05/2017

    Zutaten Nudelteig: 250 g Mehl 100 g Milch 1 Ei 1/2 TL Salz 1 EL Öl Zutaten Füllung: 400 g Hackfleisch 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 1 kleine Zucchini 1 Paprika 1 Karotte Salz Pfeffer Paprika Edelsüß Chiliflocken Oregano Zutaten Kochzeit und Tomatensauce: ca. 1,5 L Wasser (zum Dämpfen) 1 – 2 TL Gemüsebrühe 1/2 Tube Tomatenmark 2 EL Mehl Salz Pfeffer             Zubereitung: Die Zutaten für den Nudelteig in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig kneten. Danach wird eine Kugel geformt und mit Mehl bestäubt. Den Teig ca. 30 Minuten ruhen lassen. Das Gemüse waschen und sehr klein schneiden (oder mit einem Mixer zerkleinern). Das Hackfleischmit dem Gemüse vermengen und würzen. Nach der Ruhezeit wird der Teig zu…

    weiterlesen
  • flammkuchen-mit-lachs-und-spargel variante-2-3-kathis-rezepte

    Flammkuchen mit Lachs und Spargel – Variante 2

    14/04/2017

    Zutaten: 95 g Wasser 1 Prise Zucker 1/2 Würfel Hefe 200 g Mehl 1,5 EL Olivenöl 1/2 TL Salz Zutaten Belag: 1 Packung Räucherlachs 1/2 – 1 Bund Spargel 1/2 – 1 Becher Creme Fraiche Salz Pfeffer Chiliflocken Dill 200 g Käse (optional) Zubereitung: Lauwarmes Wasser mit der Hefe und Zucker verrühren und ca. 5 Minuten ruhen lassen, restliche Zutaten hinzufügen und ca. 3 Minuten zu einem Teig kneten. Zubereitung Thermomix: Lauwarmes Wasser mit der Hefe und Zucker verrühren und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und auf der Teigknetstufe ca. 3 Minuten kneten. Der Teig kann sofort verarbeitet werden. Spargel in ca. 1 – 2 cm Stücke schneiden und mit etwas Öl in der Pfanne anbraten. Wenn der Spargel bissfest ist,…

    weiterlesen
  • Gemüsenudeln mit Hähnchenkokoscurry - Kathis Rezepte

    Gemüsenudeln mit Hähnchenkokoscurry

    06/02/2017

    Zutaten Gemüsenudeln: 1 große Zucchini 1 große orangene Karotte / Möhre 1 große lila Karotte / Möhre Zutaten Hähnchenkokoscurry: 400 g Hähnchenbrust 1 Dose Kokosmilch etwas Kokosöl Salz Pfeffer Chiliflocken Paprika edelsüß Curry Zubereitung: Einen Topf mit Wasser füllen und aufkochen lasssen, in der Zwischenzeit das Gemüse waschen und mit Hilfe von einen Spiralschneider gleichemäßig lange Gemüsenudeln herstellen. Sobald das Wasser kocht, die Gemüsenudeln hineingeben und salzen. Ca. 5 – 10 Minuten kochen (je nachdem wie bissfest man die Gemüsenudeln möchte), danach abseihen und ggf. nochmals salzen. Etwas Kokosöl in die Pfanne geben und das Fleisch in dünne Streifen schneiden. Wenn das Kokosöl heiß ist, das Fleisch hinzufügen und scharf anbraten. Danach die Gewürze hinzufügen und ca. 1 Minute mit anbraten. Die Kokosmilch hinzufügen und…

    weiterlesen
1 2 3 4 5
error: