Böhmische Knödel

05/09/2019
Böhmische Knödel - Kathis Rezepte

Zutaten:
300 g lauwarmes Wasser
1 Würfel Hefe
1/2 TL Zucker
60 g Toastbrot (gewürfelt)
450 g Mehl (Wiener Griesler)
1 TL Salz

Zum Kochen: 
500 g Wasser (Thermomix – zum dämpfen) oder 1,5 L Wasser (Kochtopf)

Böhmische Knödel - Kathis Rezepte (1)#Zubereitung:
Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und ca. 15 Minuten ruhen lassen. Anschließend die restlichen Zutaten hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig verkneten (er sollte sich selbständig von der Schüssel lösen können). Den Teig abdecken und an einem warmen Ort für ca. 30 – 60 Minuten gehen lassen. Den Teig nochmals vorsichtig durchkneten, halbieren oder vierteln und in zwei bzw. vier längliche Knödel formen. Den Topf mit Wasser erhitzen und salzen. Danach werden die Knödel ins sprudelnde Wasser gegeben und für ca. 20 Minuten gekocht. Nach ca. 10 Minuten werden die Knödel gewendet. Anschließend herausholen und anstechen, damit der Dampf entweichen kann. Die Knödel in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und servieren. Am besten passt dazu Gulasch (Fleisch Variante) oder Rahmpilze (Vegetarische Variante).

Zubereitung Thermomix:
Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Minuten – 36° – Stufe 2 erwärmen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und 1,5 Minuten auf der Teigknetstufe kneten. Den Teig in eine Schüssel geben, abgedecken und an einem warmen Ort für ca. 30 – 60 Minuten gehen lassen. Den Teig nochmals vorsichtig durchkneten, halbieren und zwei längliche Knödel formen. Nebeneinander in den eingefetteten Varoma Behälter legen. Bitte darauf achten, dass ausreichend Dampfschlitze frei bleiben. 500 g Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 20 Minuten – Varoma – Stufe 1 garen. Die Knödel in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und servieren. Am besten passt dazu Gulasch (Fleisch Variante) oder Rahmpilze (Vegetarische Variante).

Garzeit:
ca. 20 Minuten

Print Friendly, PDF & Email
Vorheriger Post
error: © Kathis Rezepte