• Osterhasen aus Blätterteig - Kathis Rezepte (1)

    Osterhasen aus Blätterteig

    11/04/2022

    Last Minute Osterrezept für Eilige – Schokoladen Osterhasen aus Blätterteig! Mit nur drei Zutaten habt ihr ein tolles Mitbringsel für den Brunch oder Kaffee.

    weiterlesen
  • Double Chocolat Muffins - Kathis Rezepte

    Double Chocolate Muffins

    20/01/2022

    Zutaten: 130 g Zartbitter Schokolade 2 Eier 200 g Milch 50 g Zucker 70 g Sonnenblumenöl 1 TL Vanillepaste oder 1 Packung Vanillezucker 250 g Mehl 45 g Kakao 1 Päckchen Backpulver 100 g Chocolate Chunks Zartbitter (z.B. von Ruf) 100 g Chocolate Chunks Vollmilch (z.B. von Ruf) Zubereitung: Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Schokolade zerkleinern und über dem Wasserbad mit der Butter schmelzen. Eier und Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Die Schokoladen-Butter Mischung, Öl und Vanillepaste zugeben und verrühren. Anschließend Mehl, Kakao und Backpulver hinzufügen und verrühren. Zum Schluss die Cocolate Chunks unterheben. Den Teig mit einem Eisportionierer in das vorbreitete Muffinblech füllen und in den vorgeheizten Backofen geben. Nach ca. 25 Minuten eine Stäbchenprobe durchführen. Bleibt das Stäbchen sauber, sind die Muffins…

    weiterlesen
  • Eissplittertorte - Eissplittertörtchen - Kathis Rezepte

    Eissplittertorte – Eissplittertörtchen

    28/12/2021

    Zutaten: 1000 g Sahne 50 g Zucker 200 g Raspelschokolade Zartbitter Zubereitung: Eine Silikonform oder eine Springform (Durchmesser ca. 26 cm) mit Backpapier vorbereiten. Sahne und Zucker in eine Schüssel geben und steif schlagen. Raspelschokolade hinzufügen und vermischen. In die vorbereitete Form geben und mindestens 4 Stunden einfrieren. Eissplittertorte vor dem Servieren etwas antauen lassen, aus der Form nehmen und in Stücke schneiden. Zubereitung Thermomix: Eine Silikonform oder eine Springform (Durchmesser ca. 26 cm) mit Backpapier vorbereiten. Rühraufsatz einsetzen. 500 g Sahne und Zucker in den Mixtopf geben und auf Stufe 3 ohne Zeiteinstellung steif schlagen. Rühraufsatz entfernen und die Sahne in eine große Schüssel umfüllen. Den ersten Schritt wiederholen und die Sahne in die Schüssel füllen. Raspelschokolade hinzufügen und vermischen. In die vorbereitete Form…

    weiterlesen
  • Mascarpone Baileys Creme mit Kirschen - Kathis Rezepte

    Mascarpone Baileys Creme mit Kirschen

    05/12/2021

    Zutaten: 250 g Mascarpone 200 g Sahnequark 50 g Zucker 1 TL Vanillepaste oder 1 Päckchen Vanillezucker 80 ml Baileys (Sahnelikör) 40 g Raspelschokolade (dunkel) 1 kleines Glas Kirschen (200 g Abtropfgewicht) Zubereitung: Kirschen in ein Sieb füllen und sehr gut abtropfen lassen. Alle Zutaten bis auf die Kirschen gut miteinander zu einer glatten Creme verrühren. Anschließend das Dessert nach Belieben schichten. Bis zum Servieren kalt stellen (mindestens 1 Stunde). Zubereitung Thermomix: Kirschen in ein Sieb füllen und sehr gut abtropfen lassen. Mascarpone, Quark, Zucker, Vanillepaste und Baileys in den Mixtopf geben und 20 Sekunden auf Stufe 4 verrühren. Raspelschokolade hinzufügen und mit einem Spatel unterheben. Anschließend das Dessert nach Belieben schichten. Bis zum Servieren kalt stellen (mindestens 1 Stunde).

    weiterlesen
  • Lebkuchen vom Blech - Kathis Rezepte (2)

    Lebkuchen vom Blech

    29/11/2021

    Zutaten: 200 g Margarine 150 g brauner Zucker 1 TL Vanillepaste oder 1 Päckchen Vanillezucker 4 Eigelb 400 g Mehl 200 g gemahlene Mandeln 1 Packung Backpulver 1 Packung Lebkuchengewürz 4 EL Kakao 300 ml Milch Zutaten Guss: 200 g Blockschokolade 20 g Kokosfett Zuckerstreusel nach Belieben Zubereitung: Margarine mit Zucker und Vanillepaste schaumig aufschlagen. Dann die Eigelbe einzeln dazugeben und gut unterrühren. Mehl, Mandeln, Backpulver, Lebkuchengewürz, Kakao und Milch hinzufügen und gut verrühren. Teig auf dem Backblech oder im Backrahmen gleichmäßig verstreichen und im vorgeheizten Backofen für ca. 25 – 30 Minuten backen. Lebkuchen aus dem Ofen holen und auf dem Blech abkühlen lassen. Während der Lebkuchen abkühlt, wird der Guss vorbereitet. Dafür die Blockschokolade und das Kokosfett über dem heißen Wasserbad schmelzen. Lebkuchen…

    weiterlesen
  • Cookie Dessert mit Weintrauben - Kathis Rezepte

    Cookie Dessert mit Weintrauben / Weintrauben Schichtdessert

    27/11/2021

    Zutaten: 1 Packung Amercian Cookies 250 g Quark 250 g Frischkäse oder Mascarpone 50 g Zucker 1 TL Vanillepaste oder 1 Päckchen Vanillezucker ca. 200 – 500 g Weintrauben (kernlos) Zubereitung: Weintrauben waschen, trocknen, vierteln und in eine Schüssel füllen. American Cookies in einen Gefrierbeutel geben und grob zerkleinern. Quark, Frischkäse, Zucker und Vanillepaste gut verrühren. Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Anschließend das Dessert nach Belieben schichten. Bis zum Servieren kalt stellen (mindestens 1 Stunde). Zubereitung Thermomix: Weintrauben waschen, trocknen, vierteln und in eine Schüssel füllen. American Cookies 8 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern und umfüllen. Mixtopf anschließend gut reinigen. Rühaufsatz einsetzen, Schlagsahne hinzufügen und unter Sichtkontakt 2 – 3 Minuten auf Stufe 3 schlagen. Rühraufsatz entfernen. Quark, Frischkäse, Zucker und Vanillezucker…

    weiterlesen
  • Nussecken - Kathis Rezepte

    Nussecken

    25/11/2021

    Zutaten Mürbeteig Boden: 300 g Mehl 80 g Speisestärke 1 Päckchen Backpulver 2 Eier 150 g Butter Zutaten Nuss Belag: 180 g Aprikosenmarmelade 200 g Mandeln (gerieben) 100 g Haselnüsse (geröstet und gerieben) 100 g Walnüsse (gerieben) 200 g Butter (in Stücken) 200 g Zucker 1 TL Vanillepaste oder 1 Päckchen Vanillezucker 75 g Wasser Dekorieren: 1 Packung Schokoladenguss Zubereitung: Mehl, Speisestärke, Backpulver, Eier und Butter zu einem glatten Teig kneten. Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech ausrollen. Anschließend die Aprikosenmarmelade gleichmäßig auf dem Teigboden verstreichen. Butter, Zucker und Vanillepaste in einen Topf geben und kurz aufkochen. Nüsse und Wasser dazugeben und verrühren. Die Nussmasse auf der Marmelade gleichmäßig verteilen. Ca. 30 Minuten goldbraun backen. Den Nussboden noch warm in Ecken schneiden und…

    weiterlesen
  • Erdbeer Panna Cotta Tarte - Kathis Rezepte

    Erdbeer Panna Cotta Tarte

    29/07/2021

    Zutaten: 200 g kalte Butter (in Stücke) 300 g Mehl 100 g Zucker 1 Prise Salz 2 EL Wasser Zutaten Panna Cotta: 400 g Sahne 4 Blätter Gelatine 1 -2 TL Vanillepaste 50 g Zucker Zutaten Belag – Dekoration: Erdbeeren Zitronenmelisse Schokoladenröllchen Zubereitung: Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Folie einwickeln und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank geben. Die Tarteform gut einfetten, danach den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. In die Form legen und den Rand gut festdrücken. Die abstehenden Teigränder mit einem Messer abschneiden und den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Den Teig mit Backpapier belegen und getrocknete Hülsenfrüchte oder Blindbackkugeln einfüllen, sodass der…

    weiterlesen
  • Beeren Trifle - Kathis Rezepte

    Beeren Trifle mit Vanillepudding

    20/06/2021

    Zutaten (für ca. 6 Gläser): 12 Löffelbiskuits 300 g Beerenmischung (TK) 2 TL Stärkemehl 3 EL Zucker Pudding / 3 EL Zucker Beeren 1/2 – 1 Glas Cointreau 500 ml Milch 1 Packung Vanillepuddingpulver Zubereitung: Pudding nach Anleitung kochen und mit Folie abdecken. Beeren mit Cointreau und Zucker in einen Topf geben und aufkochen lassen. 2 TL Stärkemehl mit etwas Wasser anrühren, zu den Beeren geben und gut verrühren. Ca. 1 Minute köcheln lassen und vom Herd nehmen. Löffelbiskuits in kleine Stücke schneiden oder brechen. Danach Dessert schichten: Löffelbiskuits, Beeren, Pudding. Dekorieren und für ca. 2 Stunden kalt stellen. Zubereitung Thermomix: Milch, Zucker und Puddingpulver in den Mixtopf geben und 7 Minuten auf Stufe 7 – 100° garen. Pudding in eine Schüssel umfüllen und mit…

    weiterlesen
  • Amaretto Mascarpone Dessert - Kathis Rezepte

    Amaretto Mascarpone Dessert

    15/06/2021

    Zutaten: 250 g Mascarpone 250 g Quark 1 – 2 Schnapsgläser Amaretto 2-4 El Zucker 4 Löffelbiskuits 8 Ferrero Küsschen (z.B. Klassik oder Straciatella) Zubereitung: Mascarpone, Quark, Amaretto und Zucker in eine Schüssel geben und gut verrühren. Löffelbiskuits in kleine Stücke brechen und in die Dessertgläser geben. Jeweils eine Praline in Stücke schneiden und auf die Löffelbiskuits geben. Abschließend die Amaretto-Creme in die Gläser füllen, dekorieren und für 1 – 2 Stunden kühlen. Zubereitung Thermomix: Mascarpone, Quark, Amaretto und Zucker in den Mixtopf geben und 1 Minute auf Stufe 5 verrühren. Löffelbiskuits in kleine Stücke brechen und in die Dessertgläser geben. Jeweils eine Praline in Stücke schneiden und auf die Löffelbiskuits geben. Abschließend die Amaretto-Creme in die Gläser füllen, dekorieren und für 1 – 2…

    weiterlesen
  • Schokoladentorte mit Mascarponecreme - Muttertagstorte - Kathis Rezepte

    Schokoladentorte mit Mascarponecreme – Muttertagstorte

    09/05/2021

    Herzbackform – Größe: ca. B.25,5 x H. 4 x L. 26 cm Zutaten Mürbeteigboden: 25 g Zucker 50 g Butter 75 g Mehl Zutaten Biskuit: 4 Eier 150 g Zucker 120 g Mehl 30 g Kakao Zutaten Schokoladenfüllung: 500 g Sahne 500 g Mascarpone 150 g Zartbitterschokolade Zutaten Topping: z.B. Früchte Schokoladenaufleger Schokoraspeln Minze u.v.m. Zubereitung: 1. Mürbeteigboden Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig kneten – am besten mit den Händen. Teig zu einer Kugel formen und in der gefetteten Form ausrollen. Mit der Gabel mehrmals einstechen. Im vorgeheizten Backofen für ca. 10 – 15 Minuten goldbraun backen. Etwas abkühlen lassen und vorsichtig auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig abkühlen lassen. 2. Biskuitböden Eier und Zucker schaumig schlagen (das Volumen…

    weiterlesen
  • Eierlikör Mamor Kuchen - Guglhupf - Kathis RezepteJPG

    Eierlikör Mamor Kuchen – Guglhupf

    30/03/2021

    Zutaten: 250 g Butter 250 g Zucker 1 TL Vanillepaste oder 1 Packung Vanillezucker 5 Eier 1 Prise Salz 250 g Mehl 1 Packung Backpulver 250 ml Eierlikör 3 EL Nuss Nougat Creme Zubereitung: Butter, Zucker, Vanillepaste und Salz schaumig rühren. Nun die fünf Eier nacheinander hinzufügen und gut vermengen. Mehl und Backpulver vermischen und unter den Teig rühren bis die Rührmasse gleichmäßig ist. Den Eierlikör unter ständigem Rühren hinzufügen. Danach die Hälfte des Teiges in eine gefettete Guglhupfform füllen und glatt streichen. Zum restlichen Teig 2 – 3 EL Nuss Nougat Creme unterrühren, bis der Teig eine braune Farbe hat. Nun den dunklen Teig auf den hellen Teig geben und glatt streichen. Mit einer Gabel wird der dunkle Teig wellenartig unter den hellen Teig…

    weiterlesen
  • Aperol Spritz Pralinen - Kathis Rezepte

    Aperol Spritz Pralinen

    22/12/2020

    Zutaten: 250 g weiße Kuvertüre 4 EL Sahne 1 EL Puderzucker 50 ml Aperol 2 EL Sekt Pralinenschalen (56 Stück) oder Pralinenhohlkörper (63 Stück) Dekoration: Streusel Schokolade  etc. Zubereitung: Schokolade klein hacken. Schokolade über dem Wasserbad schmelzen bis sie sich auflöst. Sahne, Puderzucker, Aperol und Sekt hinzufügen und verrühren. Abkühlen lassen und mit einem Rührgerät aufschlagen. Danach wird die Füllung in einen kleinen Spritzbeutel mit einer kleiner Tülle gefüllt und in die Pralinenschalen gespritzt. Zubereitung Thermomix: Schokolade in den Mixtopf geben und 10 Sekunden auf Stufe 8 zerkleinern. Sahne und Puderzucker zur Schokolade hinzufügen und 5 Minuten – 50° – Stufe 2 schmelzen. Aperol und Sekt hinzufügen und nochmals 1 Minute – 50° – Stufe 2 verrühren. Anschließend in eine Schüssel umfüllen und für ca.…

    weiterlesen
  • Nougat Pralinen - Kathis Rezepte

    Nougat Pralinen

    22/12/2020

    Zutaten: 150 g Sahne 300 g Nougat Pralinenschalen (56 Stück) oder Pralinenhohlkörper (63 Stück) Dekoration: 
Streusel
 Schokolade 
etc. Zubereitung: Nougat in Stücke schneiden. Sahne in einem Topf aufkochen lassen. Dann vom Herd runter ziehen und das Nougat einrühren bis es sich auflöst. Kurz abkühlen lassen, danach die Füllung in einen kleinen Spritzbeutel mit einer kleiner Tülle geben und in die Pralinenschalen füllen. Zubereitung Thermomix: Nougat in Stücke schneiden. Sahne in den Mixtopf geben und 5 Minuten – 90° – Stufe 1 aufkochen. Nougat hinzufügen und 3 – 5 Minuten – 90° – Stufe 1 verrühren, bis das Nougat sich aufgelöst hat. Kurz abkühlen lassen, danach die Füllung in einen kleinen Spritzbeutel mit einer kleiner Tülle geben und in die Pralinenschalen füllen.

    weiterlesen
  • Kaffee - Mocca Pralinen - Kathis Rezepte

    Kaffee Pralinen / Mocca Pralinen

    22/12/2020

    Zutaten: 200 ml Sahne 120 g Zartbitter Kuvertüre 90 g Nussnougat 1,5 EL Kaffeepulver (löslich) Pralinenschalen (56 Stück) oder Pralinenhohlkörper (63 Stück) Dekoration:
 Kaffeebohnen Schokoladen Kaffeebohnen Streusel Schokolade 
etc. Zubereitung: Schokolade und Nougat klein hacken. Sahne mit dem Kaffeepulver verrühren und aufkochen lassen. Schokolade und Nougat einrühren bis sie sich auflöst. Anschließend für ca. 1 Stunde (oder über Nacht) in den Kühlschrank stellen. Dann die Kaffee-Nougat-Sahnemasse mit einem Rührgerät cremig aufschlagen. Danach die Füllung in einen kleinen Spritzbeutel mit einer kleiner Tülle geben und in die Pralinenschalen füllen. Zubereitung Thermomix: Schokolade in den Mixtopf geben und 10 Sekunden auf Stufe 8 zerkleinern, danach in eine Schüssel umfüllen. Nougat in Stücke schneiden. Sahne und Kaffeepulver in den Mixtopf geben und 5 Minuten – 90° – Stufe…

    weiterlesen
1 2 3
error: