Heidelbeer-Kirschkuchen mit Streusel

14/08/2019
Heidelbeer-Kirschkuchen mit Streusel - Kathis Rezepte

Zutaten Quark Öl Teig:
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
75 g Zucker
125 g Quark
100 ml Milch
100 ml Öl

Zutaten Füllung:
750 g Quark
150 g Zucker
1 TL Vanillepaste
3 Eier
4 EL Öl
2 Päckchen Vanillepuddingpulver
500 g Heidelbeeren
300 g Kirschen (abgetropft)

Zutaten Streusel:
300 g Mehl
250 g Butter
200 g Zucker

Heidelbeer-Kirschkuchen mit Streusel - Kathis Rezepte (1)Zubereitung:
Die “nassen Zutaten (Quark, Öl, Milch, Zitronenschale und Ei) gut verrühren. Die Hälfte des Mehl-Backpulvergemisches unter die Quarkmasse rühren, anschließend das restliche Mehl unterkneten. Anschließend den Teig auf einem Backblech (vorher einfetten) ausrollen. Für den Belag alle Zutaten (bis auf die Heidelbeeren und Kirschen) gut verrühren. Die Quarkmasse auf dem Quark Öl Teig gleichmäßig verteilen. Danach die Heidelbeeren und Kirschen auf die Quarkmasse streuen. Für die Streusel alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu Streusel verarbeiten, danach darüberstreuen. Den Heidelbeer-Kirschkuchen im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen. 

Zubereitung Thermomix:
Die Zutaten für den Quark Öl Teig in den Mixtopf geben und 30 Sekunden auf der Teigknetstufe zu einem weichen Teig kneten. Anschließend den Teig auf einem Backblech (vorher einfetten) ausrollen. Mixtopf ausspülen und die Zutaten für die Füllung (bis auf die Heidelbeeren und Kirschen) in den Mixtopf geben und 30 Sekunden – 1 Minute auf Stufe 6 verrühren. Die Quarkmasse auf dem Quark Öl Teig gleichmäßig verteilen. Danach die Heidelbeeren und Kirschen auf die Quarkmasse streuen. Für die Streusel alle Zutaten in den Mixtopf geben und 20 – 25 Sekunden auf Stufe 4 vermengen, danach darüberstreuen. Den Heidelbeer-Kirschkuchen im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen. 

Backzeit:
ca. 45 Minuten
Sichtkontakt halten

Backofen:
Umluft – 180°
Backofen vorheizen

Print Friendly, PDF & Email
Vorheriger Post Nächster Post
error: © Kathis Rezepte