Baileys Gugelhupf

27/04/2022
Baileys Gugelhupf - Kathis Rezepte

Zutaten:
250 g Butter
100 g Zucker
1 TL Vanillepaste
1 Prise Salz
5 Eier
160 g Mehl
1o0 g Speisestärke
1 Päckchen Backpulver
250 g Baileys

Baileys-Gugelhupf---Kathis-Rezepte-(2)Zubereitung:
Backofen auf 180° vorheizen. Gugelhupfform dick einfetten, da der Kuchen sehr locker, saftig und feucht wird. Butter, Zucker, Vanillepaste und Salz schaumig aufschlagen. Eier nach und nach dazugeben und unterrühren. Anschließend Mehl, Speisestärke, Backpulver und Baileys hinzufügen und vorsichtig unterheben bzw. verrühren. Den Teig in die Gugelhupfform füllen und ca. 55 – 60 Minuten goldbraun backen. Vor Backende eine Stäbchenprobe durchführen. Den Baileyskuchen ca. 30 Minuten auskühlen lassen. Anschließend vorsichtig aus der Form stürzen und mit Puderzucker bestäuben.

Zubereitung Thermomix:
Backofen auf 180° vorheizen. Gugelhupfform dick einfetten, da der Kuchen sehr locker, saftig und feucht wird. Butter in den Mixtopf geben und 3 Minuten auf Stufe 2 – 50° erwärmen. Rühraufsatz einsetzen. Zucker, Vanillepaste und Salz hinzufügen und 4 Minuten auf Stufe 3 cremig aufschlagen. Rühraufsatz entfernen. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Baileys hinzufügen und 20 Sekunden auf Stufe 5 mit Hilfe des Spatels unterheben. Den Teig in die Gugelhupfform füllen und ca. 55 – 60 Minuten goldbraun backen. Vor Backende eine Stäbchenprobe durchführen. Den Baileyskuchen ca. 30 Minuten auskühlen lassen. Anschließend vorsichtig aus der Form stürzen und mit Puderzucker bestäuben.

Backzeit:
ca. 55 – 60 Minuten

Backofen:
Ober- und Unterhitze – 180°
Backofen vorheizen

Tipp:
Eine Baileysglasur passt super zu dem Kuchen. Hierfür 100 g Puderzucker mit 3 – 4 EL verrühren. Die Glasur sollte dickflüssig sein.

Vorheriger Post Nächster Post
error: