• erzhafte Blätterteigrosen mit Zucchini und Schinken - Kathis Rezepte (2)

    Herzhafte Blätterteigrosen mit Zucchini und Schinken

    06/09/2021

    Zutaten: 1 Rolle Blätterteig 1/2 Becher Schmand 250 g Zucchini 100 g geriebenen Parmesan 150 g Schinken Salz Pfeffer etwas Olivenöl Zubereitung: Die Zucchini waschen und in dünne Scheiben hobeln. Den Blätterteig ausrollen, mit Schmand bestreichen, würzen und mit einem Pizzaschneider in ca. 5 cm breite Streifen schneiden. Die Zucchinischeiben so auf dem Teigstreifen anordnen, dass sie über den Rand hinausragen. Eine Scheibe Schinken darauflegen und etwas geriebenen Parmesan darauf streuen. Der untere Rand jedes Streifens muss dabei frei bleiben. Jetzt die untere Hälfte des Blätterteiges nach oben klappen und dann die Streifen von der schmalen Seite aufrollen und die Ecken gut verschließen. Die so entstandenen Blätterteigrosen in eine gefettete Muffinformen legen und mit Olivenöl bestreichen. Zum Schluss geriebenen Parmesan darüber streuen und im vorgeheizten…

    weiterlesen
  • Focaccia mit Tomaten und Oliven - Kathis Rezepte

    Focaccia mit Tomaten und Oliven

    28/08/2021

    Zutaten: 500g Mehl 550 325 m (lauwarmes) Wasser 1/2 Würfel Hefe 1 TL Salz Tomaten (ca. 4 – 5) Oliven (nach Geschmack) frischen Rosmarin Knoblauch Öl oder Olivenöl Salz Pfeffer Zubereitung: Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und zum Mehl hinzugeben. Mit einem Knethaken ca. 4 Minuten kneten. Abdecken und mindestens 1 Stunde gehen lassen. Eine Auflaufform mit Olivenöl bestreichen. Teig hineingeben 2 EL Olivenöl darüber geben und in der Form zurecht drücken. Mit den Fingerkuppen Mulden in den Teig drücken. Tomaten (in Scheiben), Oliven, Rosmarin, Salz und Pfeffer gleichmäßig verteilen. Danach im vorgeheizten Backofen für ca. 25 – 30 Minuten goldbraun backen. In der Form ca. 10 Minuten abkühlen lassen, in Stücke schneiden und servieren. Zubereitung Thermomix Wasser…

    weiterlesen
  • Pink Drink - Kathis Rezepte

    Pink Drink

    19/08/2021

    Zutaten (für 2 Gläser): 80 g frische oder tiefgekühlte Beeren 1 – 2 EL Holunderblütensirup Eiswürfel (nach Belieben) 500 ml kalter Hibiskus- Tee (z.B. von Volvic) 250 ml Kokosdrink oder gekühlte Kokosmilch (light) Zubereitung: Gefrorene oder frische Beeren mit Eiswürfel, Holunderblütensirup und Hibiskus-Tee verrühren. Mit Kokosdrink oder Kokosmilch aufgießen, umrühren und genießen.

    weiterlesen
  • Beeren Trifle - Kathis Rezepte

    Beeren Trifle mit Vanillepudding

    20/06/2021

    Zutaten (für ca. 6 Gläser): 12 Löffelbiskuits 300 g Beerenmischung (TK) 2 TL Stärkemehl 3 EL Zucker Pudding / 3 EL Zucker Beeren 1/2 – 1 Glas Cointreau 500 ml Milch 1 Packung Vanillepuddingpulver Zubereitung: Pudding nach Anleitung kochen und mit Folie abdecken. Beeren mit Cointreau und Zucker in einen Topf geben und aufkochen lassen. 2 TL Stärkemehl mit etwas Wasser anrühren, zu den Beeren geben und gut verrühren. Ca. 1 Minute köcheln lassen und vom Herd nehmen. Löffelbiskuits in kleine Stücke schneiden oder brechen. Danach Dessert schichten: Löffelbiskuits, Beeren, Pudding. Dekorieren und für ca. 2 Stunden kalt stellen. Zubereitung Thermomix: Milch, Zucker und Puddingpulver in den Mixtopf geben und 7 Minuten auf Stufe 7 – 100° garen. Pudding in eine Schüssel umfüllen und mit…

    weiterlesen
  • Amaretto Mascarpone Dessert - Kathis Rezepte

    Amaretto Mascarpone Dessert

    15/06/2021

    Zutaten: 250 g Mascarpone 250 g Quark 1 – 2 Schnapsgläser Amaretto 2-4 El Zucker 4 Löffelbiskuits 8 Ferrero Küsschen (z.B. Klassik oder Straciatella) Zubereitung: Mascarpone, Quark, Amaretto und Zucker in eine Schüssel geben und gut verrühren. Löffelbiskuits in kleine Stücke brechen und in die Dessertgläser geben. Jeweils eine Praline in Stücke schneiden und auf die Löffelbiskuits geben. Abschließend die Amaretto-Creme in die Gläser füllen, dekorieren und für 1 – 2 Stunden kühlen. Zubereitung Thermomix: Mascarpone, Quark, Amaretto und Zucker in den Mixtopf geben und 1 Minute auf Stufe 5 verrühren. Löffelbiskuits in kleine Stücke brechen und in die Dessertgläser geben. Jeweils eine Praline in Stücke schneiden und auf die Löffelbiskuits geben. Abschließend die Amaretto-Creme in die Gläser füllen, dekorieren und für 1 – 2…

    weiterlesen
  • Spargel Tomaten Quiche - Kathis Rezepte

    Spargel Tomaten Quiche

    28/04/2021

    Zutaten Quark Öl Teig: 60 g Öl 300 g Mehl 150 g Quark 2 TL Backpulver 1 Ei 1 TL Salz Zutaten Füllung 150 g Käse 500 g Wasser 500 g Spargel (grün) 200 g Schmand 8 Cherry Tomaten 100 g Prosciutto Cotto 2 Eier Salz Pfeffer Paprika Edelsüß Muskat Zubereitung: Spargel putzen, ggf. schälen und in Stücke schneiden. Nebenbei Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Die Spargespitzen ca. 7 – 10 Minuten bissfest garen. Spargelstücke abseihen und zur Seite stellen. Für den Quark Öl Teig die „nassen“ Zutaten (Quark, Öl und Eier) in eine Schüssel geben und gut verrühren. Die restlichen Zutaten (Mehl, Backpulver und Salz) hinzufügen, verrühren und danach zu einem glatten Teig kneten. Die Quiche Form fetten und den Teig in…

    weiterlesen
  • Quinoa-Brittle-Kathis-Rezepte

    Quinoa Brittle

    11/04/2021

    Zutaten – Variante 1: 90 g Tricolore Quinoa 1 EL Sonneblumenkerne 1 EL Kürbiskerne 1 EL Sesam 75 g Paranüsse (grob zerkleinert) oder andere Nüsse 1 Prise Salz 2 EL Kokosöl 120 ml Ahornsirup Zutaten Variante 2: 90 g Tricolore Quinoa 2 EL Haferflocken 1 EL Chiasamen 1 EL Sesam 75 g Paranüsse (grob zerkleinert) oder andere Nüsse 1 Prise Salz 2 EL Kokosblütenzucker 2 EL Kokosöl 120 ml Ahornsirup Zubereitung: Backofen auf 160° vorheizen. Die trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen. Kokosöl und Ahornsirup in einem Topf unter ständigem Rühren bei schwacher Hitze erwärmen, bis alles miteinander verbunden ist Die erwärmte Öl-Ahornsiurp-Mischung zu den trockenen Zutaten geben und gut vermischen. Die Mischung gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Backblech verteilen und ca.…

    weiterlesen
  • Blätterteigtaschen mit Schinken und Käse - Kathis Rezepte

    Blätterteigtaschen mit Schinken und Käse

    14/02/2021

    Zutaten: 1 Rolle Blätterteig 150 g Schinken 150 g geriebenen Gouda 1 Becher Schmand Salz Pfeffer Paprika Edelsüss Topping: Ei Sesam Schwarzer Sesam Zubereitung: Schinken in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Käse, Schmand und Gewürze dazugeben und vermischen. Anschließend den Blätterteig in 8 Quadrate schneiden. Ca. 1 – 2 EL Füllung darauf verteilen, zu einem Dreieck zuklappen und die Ränder mit Hilfe von einer Gabel andrücken. Auf das Backblech legen, mit Ei bestreichen und mit Sesam bestreuen. Im vorgeheizten Backofen für ca. 25 Minuten goldbraun backen. Zubereitung Thermomix: Schinken, Käse, Schmand und Gewürze in den Mixtopf geben und 5 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern. Anschließend den Blätterteig in 8 Quadrate schneiden. Ca. 1 – 2 EL Füllung darauf verteilen, zu einem Dreieck zuklappen…

    weiterlesen
  • Skyr Brötchen - Kathis Rezepte (2)

    Skyr Brötchen ohne Hefe

    25/01/2021

    Zutaten (6 – 8 Stück): 350 g Skyr 300 g Dinkelmehl 2 Eier 1 Päckchen Backpulver 1 – 1,5 TL Salz ggf. 2 EL Milch Zutaten Topping: Sesam, Kürbiskerne, Mohn, Leinsamen, Sonnenblumenkerne, Meersalz… Zubereitung: Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut verrühren. Sollte der Teig zu fest sein, kann man noch 2 EL Milch dazu geben. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig mit Hilfe von zwei Esslöffeln portionieren (die Menge reicht für 6 – 8 Skyr Brötchen). Mit Wasser bestreichen und Saaten darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen für ca. 15 – 20 Minuten backen. Die Brötchen sollten goldbraun sein. Zubereitung Thermomix: Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 2 Minuten auf der Teigstufe kneten. Sollte der Teig zu fest sein, kann man noch…

    weiterlesen
  • Smashed Potatoes - Kathis Rezepte

    Smashed Potatoes

    31/12/2020

    Zutaten: 10 mittelgroße Kartoffeln 1 Knoblauchzehe frischer Rosmarin Salz Pfeffer Paprika edelsüß Olivenöl Zubereitung: Kartoffeln gründlich waschen und ca. 30 Minuten im Wasser kochen bis sie gar sind. Die Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen. Mit einem Kartoffelstampfer (oder einer Gabel) andrücken aber nicht zerquetschen. Mit Rosmarin, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Danach mit Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Backofen für ca. 20 – 30 Minuten goldbraun und knusprig backen. Die Smashed Potatoes eignen sich gut als Beilage oder Hauptspeise. Dazu passt Kräuterquark oder Sour Cream. Zubereitung Thermomix: Kartoffeln gründlich waschen. Im Mixtopf die Welle einsetzen (oder das Garkörbchen) und die Kartoffeln dazugeben. 1 L Wasser hinzufügen und ca. 20 – 30 Minuten – Varoma – Stufe 1 garen. Die Kartoffeln auf…

    weiterlesen
  • Aperol Spritz Pralinen - Kathis Rezepte

    Aperol Spritz Pralinen

    22/12/2020

    Zutaten: 250 g weiße Kuvertüre 4 EL Sahne 1 EL Puderzucker 50 ml Aperol 2 EL Sekt Pralinenschalen (56 Stück) oder Pralinenhohlkörper (63 Stück) Dekoration: Streusel Schokolade  etc. Zubereitung: Schokolade klein hacken. Schokolade über dem Wasserbad schmelzen bis sie sich auflöst. Sahne, Puderzucker, Aperol und Sekt hinzufügen und verrühren. Abkühlen lassen und mit einem Rührgerät aufschlagen. Danach wird die Füllung in einen kleinen Spritzbeutel mit einer kleiner Tülle gefüllt und in die Pralinenschalen gespritzt. Zubereitung Thermomix: Schokolade in den Mixtopf geben und 10 Sekunden auf Stufe 8 zerkleinern. Sahne und Puderzucker zur Schokolade hinzufügen und 5 Minuten – 50° – Stufe 2 schmelzen. Aperol und Sekt hinzufügen und nochmals 1 Minute – 50° – Stufe 2 verrühren. Anschließend in eine Schüssel umfüllen und für ca.…

    weiterlesen
  • Nougat Pralinen - Kathis Rezepte

    Nougat Pralinen

    22/12/2020

    Zutaten: 150 g Sahne 300 g Nougat Pralinenschalen (56 Stück) oder Pralinenhohlkörper (63 Stück) Dekoration: 
Streusel
 Schokolade 
etc. Zubereitung: Nougat in Stücke schneiden. Sahne in einem Topf aufkochen lassen. Dann vom Herd runter ziehen und das Nougat einrühren bis es sich auflöst. Kurz abkühlen lassen, danach die Füllung in einen kleinen Spritzbeutel mit einer kleiner Tülle geben und in die Pralinenschalen füllen. Zubereitung Thermomix: Nougat in Stücke schneiden. Sahne in den Mixtopf geben und 5 Minuten – 90° – Stufe 1 aufkochen. Nougat hinzufügen und 3 – 5 Minuten – 90° – Stufe 1 verrühren, bis das Nougat sich aufgelöst hat. Kurz abkühlen lassen, danach die Füllung in einen kleinen Spritzbeutel mit einer kleiner Tülle geben und in die Pralinenschalen füllen.

    weiterlesen
  • Kaffee - Mocca Pralinen - Kathis Rezepte

    Kaffee Pralinen / Mocca Pralinen

    22/12/2020

    Zutaten: 200 ml Sahne 120 g Zartbitter Kuvertüre 90 g Nussnougat 1,5 EL Kaffeepulver (löslich) Pralinenschalen (56 Stück) oder Pralinenhohlkörper (63 Stück) Dekoration:
 Kaffeebohnen Schokoladen Kaffeebohnen Streusel Schokolade 
etc. Zubereitung: Schokolade und Nougat klein hacken. Sahne mit dem Kaffeepulver verrühren und aufkochen lassen. Schokolade und Nougat einrühren bis sie sich auflöst. Anschließend für ca. 1 Stunde (oder über Nacht) in den Kühlschrank stellen. Dann die Kaffee-Nougat-Sahnemasse mit einem Rührgerät cremig aufschlagen. Danach die Füllung in einen kleinen Spritzbeutel mit einer kleiner Tülle geben und in die Pralinenschalen füllen. Zubereitung Thermomix: Schokolade in den Mixtopf geben und 10 Sekunden auf Stufe 8 zerkleinern, danach in eine Schüssel umfüllen. Nougat in Stücke schneiden. Sahne und Kaffeepulver in den Mixtopf geben und 5 Minuten – 90° – Stufe…

    weiterlesen
  • Waldorfsalat - Kathis Rezepte

    Waldorfsalat

    20/12/2020

    Zutaten Salat: 1 kleine Knolle Sellerie 2 Äpfel 50 g Walnüsse Zutaten Dressing: 2 – 3 EL Mayonnaise Salz Pfeffer alternativ 2 – 3 EL Joghurt 1 – 2 EL Balsamico hell 1 Prise Zucker oder Süßstoff Salz Pfeffer ggf. etwas mittelscharfen Senf Zubereitung: Walnüsse in einen Beutel geben und grob zerhacken. Sellerie schälen, waschen und in Stücke schneiden. Apfel vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Beides fein oder grob reiben. Mayonnaise, Walnüsse, Salz und Pfeffer dazu geben und vermischen. Ggf. nochmals abschmecken, danach in eine große Schüssel füllen. Mit Kräutern oder Speckwürfel (ausgelassen) garnieren.  Zubereitung Thermomix: Walnüsse in den Mixtopf geben, 3 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern und umfüllen. Sellerie schälen, waschen und in Stücke schneiden. Apfel vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Sellerie…

    weiterlesen
  • Schokoladenbrot - Kathis Rezepte

    Schokoladenbrot / Schokoladen Rum Küchlein

    09/12/2020

    Zutaten: 250 g Margarine 250 g Zucker 1 TL Vanillepaste 1 Prise Salz 6 Eier (Größe M) 250 g geriebene Mandeln 100 g dunkle Raspel Schokolade oder Blockschokolade 100 g Mehl optional: 1 Fläschchen Rumaroma bzw. Rum Zutaten Dekoration: 1 Packung Schokoladenguss oder 250 g Kuvertüre Streusel Zubereitung: Margarine, Zucker, Vanille, Salz und Eier in eine Schüssel geben und 5 Minuten kräftig aufschlagen. Mandeln, Schokolade und Mehl in die Eiermasse geben und so lange rühren, bis sich alles verbunden hat. Den Teig in einen Backrahmen füllen und gleichmäßig verstreichen. Das Schokoladenbrot / die Schokoladen-Rum-Küchlein wird / werden nun für ca. 30 Minuten gebacken (Sichtkontakt halten und ggf. nach 20 Minuten eine Stäbchenprobe durchführen). Aus dem Backofen nehmen und vollständig im Rahmen abkühlen lassen. Schokoladenguss oder…

    weiterlesen
1 2 3 5
error: