• Bulgursalat - Kathis Rezepte

    Bulgursalat

    12/09/2020

    Zutaten: 1 Tasse Bulgur (150 ml Tasse) 500 ml Wasser 40 g Tomatenmark 2 Karotten 1/2 Paprika 1/2 Gurke 65 g Kichererbsen 1/2 Zucchini (groß) oder eine kleine Zucchini Salz Pfeffer Zubereitung: Wasser in einem Topf aufkochen, Bulgur hinzufügen und ca. 20 Minuten auf kleiner Stufe quellen lassen. Den fertigen Bulgur in ein Sieb umfüllen und abtropfen lassen. In der Zwischenzeit das Gemüse klein schneiden und die Zucchini in einer Pfanne mit Öl andünsten. Die Zucchini sollte noch bissfest sein.  Gemüse, Tomatenmark und den Bulgur in eine Schüssel geben, würzen und gut vermischen (ggf. nochmals würzen). Der Bulgursalat hält ca. 3 Tage im Kühlschrank. Zubereitung Thermomix: Zucchini klein schneiden und in den Varoma legen. Wasser in den Mixtopf geben, Bulgur in das Garkörbchen geben, den…

    weiterlesen
  • Mischbrot (Weizen / Dinkel)- Kastenbrot - Kathis Rezepte

    Mischbrot (Weizen / Dinkel) – Kastenbrot

    29/03/2020

    Zutaten: 290 g Wasser 10 g Hefe 200 g Dinkelmehl 630 200 g Weizenmehl 405 1 TL Salz 1 TL Honig 1 TL Brotgewürz (optional) div. Saaten Zubereitung: Wasser (lauwarm), Honig und Hefe in eine Schüssel geben und die Hefe darin auflösen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und ca. 6 Minuten zu einem glatten Teig kneten (Knethaken verwenden). Eine Schüssel bemehlen und den flüssigen Teig hineingeben. Zudecken und für ca. 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen. Die Form ölen, den Teig hineingeben, mit Saaten bestreuen, mit dem Deckel der Backform verschließen und in den kalten Backofen stellen. Ca. 45 Minuten mit Deckel backen, danach nochmals 10 – 15 Minuten knusprig backen. Das Brot aus der Form nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen. Zubereitung…

    weiterlesen
  • Knuspriges Pfannenbrot ohne Hefe - Kathis Rezepte

    Knuspriges Pfannenbrot ohne Hefe

    17/03/2020

    Zutaten für 16 Brote: 500 g Mehl 240 g Wasser 60 g Öl 1 – 1,5 TL Salz Zubereitung: Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem glatten, weichen Teig kneten. Den Teig in 16 Teile teilen und ca. 20 Minuten abgedeckt ruhen lassen. Danach jede Kugel zu einem runden Fladen ausrollen. Eine Pfanne – ohne Fett – erhitzen und knusprig ausbacken – je nach Dicke des Teiges ca. 4 Minuten von jeder Seite. Mit zerlassener Kräuterbutter bepinseln und warm servieren.  Zubereitung Thermomix: Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 1,5 Minuten auf der Teigknetstufe kneten. Den Teig in 16 Teile teilen und ca. 20 Minuten abgedeckt ruhen lassen. Danach jede Kugel zu einem runden Fladen ausrollen. Eine Pfanne – ohne Fett – erhitzen…

    weiterlesen
  • Böhmische Knödel - Kathis Rezepte

    Böhmische Knödel

    05/09/2019

    Zutaten: 300 g lauwarmes Wasser 1 Würfel Hefe 1/2 TL Zucker 60 g Toastbrot (gewürfelt) 450 g Mehl (Wiener Griesler) 1 TL Salz Zum Kochen:  500 g Wasser (Thermomix – zum dämpfen) oder 1,5 L Wasser (Kochtopf) Zubereitung: Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und ca. 15 Minuten ruhen lassen. Anschließend die restlichen Zutaten hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig verkneten (er sollte sich selbständig von der Schüssel lösen können). Den Teig abdecken und an einem warmen Ort für ca. 30 – 60 Minuten gehen lassen. Den Teig nochmals vorsichtig durchkneten, halbieren oder vierteln und in zwei bzw. vier längliche Knödel formen. Den Topf mit Wasser erhitzen und salzen. Danach werden die Knödel ins sprudelnde Wasser gegeben und für ca. 20 Minuten gekocht. Nach ca.…

    weiterlesen
  • Knoblauch Grundstock - Knoblauchpaste - Kathis Rezepte

    Knoblauch Grundstock / Knoblauchpaste ohne Öl

    04/08/2019

    Nie mehr Knoblauch weg werfen! Ein Absolutes MUSS zum Kochen – Knoblauch Grundstock / Knoblauchpaste ohne Öl. Die Paste ist bis zu einem halben Jahr im Kühlschrank haltbar. Zutaten: 300 g Knoblauch (am besten den chinesichen Knoblauch) 40 g verschiedene Kräuter (z.B. TK Kräuter) 200 g grobes Meersalz Zubereitung: Knoblauch schälen und in eine hohe Schüssel geben. Die restlichen Zutaten hinzfügen und pürieren. Anschließend den Knoblauch Grundstock / die Knoblauchpaste in ein sauberes Schraubglas füllen und in den Kühlschrank stellen. Zubereitung Thermomix: Knoblauch schälen und in den Mixtopf geben. Die restlichen Zutaten hinzufügen und 6 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern. Anschließend den Knoblauch Grundstock / die Knoblauchpaste in ein sauberes Schraubglas füllen und in den Kühlschrank stellen. Tipp: Beim Kochen erst mit der Knoblauchpaste würzen…

    weiterlesen
  • Baguette Magique - Magisches Baguette - Kathis Rezepte

    Baguette Magique / Magisches Baguette

    30/12/2018

    Zutaten (für 3 Baguettes): 570 g Mehl 450 ml Wasser 1 Prise Zucker 1 Würfel Hefe 1 – 1,5 TL Salz     Zubereitung: Hinweis: Der Teig ist ein sehr flüssiger Teig und sollte in einer großen Schüssel hergestellt werden, da er sich noch verdreifacht! Hefe mit Zucker im lauwarmen Wasser auflösen. Das Mehl und Salz zur Hefe-Wasser-Mischung geben und mit einem Knethaken oder Kochlöffel durchrühren, bis alles vollständig verbunden ist. Mit einem Tuch abdecken oder die Schüssel mit dem Deckel verschließen. Der fertige Baguetteteig muss ca. 2 Stunden an einem warmen Ort ruhen. Nach der Gehzeit wird die Arbeitsfläche reichlich bemehlt und der Teig wird vorsichtig darauf geschüttet. Den Teig nochmals mit Mehl bestreuen und in drei Portionen teilen. Die Baguettes vorsichtig formen und…

    weiterlesen
  • Grundrezepte - www.kathis-rezepte.com

    Grundrezept – Strudelteig ohne Ei (vegan)

    30/09/2018

    Zutaten: 250 g Mehl 125 ml lauwarmes Wasser 1 EL Öl 1 Prise Salz Zubereitung: Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit der Hand zu einem glatten weichen Teig verkneten. Zubereitung Thermomix: Alle Zutaten in den Mixtopf geben und auf Teigknetstufe – 3 Minuten kneten. Backzeit: 30 – 40 Minuten Backofen: Ober- und Unterhitze – 180° Backofen vorheizen  

    weiterlesen
  • Schnelle Antipasti - Kathis Rezepte

    Schnelle Antipasti – Ofengemüse

    09/06/2018

    Zutaten: Gemüse nach Wahl (z.B. Champignons, Karotten, Zucchini, Paprika, Zwiebeln…) 3 Knoblauchzehen 3 EL Olivenöl Salz Pfeffer Thymian Zubereitung: Gemüse waschen, putzen und in kleine mundgerechte Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Das geschnittene Gemüse in eine Auflaufform geben, die Gewürze sowie das Öl hinzufügen und gut vermengen. In den vorgeheizten Backofen für ca. 15 – 20 Minuten backen (das Gemüse sollte noch bissfest sein). Das fertige Antipasti Gempse gut abkühlen lassen oder lauwarm servieren. Backzeit: ca. 15 – 20 Minuten Sichtkontakt halten, Gemüse sollte bissfest sein Backofen: Umluft – 200° Backofen vorheizen  

    weiterlesen
  • Sesamringe-Simit - Kathis Rezepte (1)

    Simit – Sesamringe

    25/03/2018

    Zutaten: 350 g Wasser 1 Würfel Hefe 10 g Zucker 130 g Öl 750 g Mehl 1 TL Salz Zutaten Topping: 130 g Traubenkernsirup 50 g Wasser ca. 100 g Sesamkörner   Zubereitung: Hefe und Zucker im lauwarmen Wasser auflösen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und zu einem weichen Teig kneten. Den Teig für die Simit – Sesamringe ca. 1 Stunde zugedeckt gehen lassen. Zubereitung Thermomix (das volle Rezepte ist nur für den TM5 geeignet / ansonsten die Menge halbieren): Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Minuten – 37° auf Stufe 1 erwärmen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und 3 Minuten auf der Teigknetstufe kneten. Den Teig für die Simit – Sesamringe ca. 1 Stunde zugedeckt gehen lassen. Traubenkernsirup und Wasser in einem…

    weiterlesen
  • Penne-ala-Arrabiata-Kathis-Rezepte-(1)

    Penne ala Arrabiata (vegetarisch)

    25/02/2018

    Zutaten (für 4 Portionen): 2 Karotten 1 Zwiebel 1 Schalotte 1 Knoblauchzehe 10 Cherry Tomaten 1 Chili 1 Dose geschälte Tomaten Salz Pfeffer ca. 2 TL Zucker Basilikum Pasta „Penne“ Zubereitung: Ca. 2 EL Öl in die Pfanne geben und erhitzen. Während das Öl erhitzt wird, werden Zwiebel, Schalotte, Knoblauch, Chili und Karotten in einem Mixer zerkleinert. Anschließend das zerkleinerte Gemüse in die heiße Pfanne geben und andünsten. Die Cherrytomaten im Mixer zerkleinern, hinzugegeben und vermengen. Danach die Dose Tomaten hinzufügen und mit dem Kochlöffel zerkleinern. Die Sauce würzen und auf kleiner Hitze weiter köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Nudeln kochen und ca. 1 Suppenkelle Nudelwasser zur Soße hinzufügen – ggf. nochmals würzen. Die bissfesten Nudeln zur Soße geben und gut vermengen. Frisch geriebenen…

    weiterlesen
  • Kartoffelschaschlik - Kathis Rezepte

    Kartoffelschaschlik

    14/02/2018

    Zutaten: 6 Kartoffeln Gemüse nach Wahl (Paprika, Zwiebel, Zucchini…) ggf. Speck Salz Pfeffer Paprika Edelsüß oder geräucherter Paprika Rosmarin 3 EL Öl Zubereitung: Öl mit den Gewürzen mischen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Kartoffeln und Gemüse in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Auf Holzspieße stecken und mit der Marinade bestreichen. Auf ein Backblech legen und ca. 30 Minuten backen. Backzeit: ca. 30 Minuten Sichtkontakt halten Backofen: Umluft – 200° Backofen vorheizen Tipp: Dazu passt am besten Kräuterquark  

    weiterlesen
  • Brokkolisalat - Kathis Rezepte

    Brokkolisalat

    21/01/2017

    Zutaten: 250 g Brokkoli 1 Paprika 1 Apfel 30 g Pinienkerne oder Sonnenblumenkerne 25 g Olivenöl 15 g weißer Balsamico 1 TL Kräutersalz 1/2 TL Pfeffer 1/2 TL Süßstoff Zutaten optional: 1 TL Honig (statt Süßstoff) 1 1/2 TL Senf Zubereitung: Brokkoli, Paprika und Apfel in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Restlichen Zutaten hinzufügen und gut durchmischen. Zubereitung Thermomix: Brokkoli in Röschen teilen, Papripka in Stücke schneiden und den Apfel vierteln. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 5 Sekunden (bis 10 Sekunden) auf Stufe 4 zerkleinern.    

    weiterlesen
  • karotten-ingwer-kokos-suppe-kathis-rezepte

    Karotten Ingwer Kokos Suppe

    25/10/2016

    Zutaten: 1 kg Karotten / Möhren 1 Zwiebel 1 Stück Ingwer (Menge nach Geschmack) 1 Dose Kokosmilch 1 L Wasser Salz Pfeffer Chiliflocken 2 – 3 TL Gemüsebrühe (Pulver) etwas Öl Zutaten Topping: Sahne Garnelen Hühnchenspieße etc. Zubereitung: Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden, den Ingwer schälen und in kleine Würfel schneiden. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Etwas Öl in einen Topf geben, heiß werden lassen und die Zwiebeln sowie den Ingwer andünsten. Die Karotten hinzufügen und nochmals gut andünsten. Wasser und Gewürze hinzufügen und ca. 20 – 25 Minuten köcheln lassen. Wenn die Karottenstücke weich sind, wird die Suppe püriert, abgeschmeckt und die Kokosmilch hinzugefügt. Nachdem die Kokosmilch hinzugefügt ist, schmeckt man nochmals ab. Zubereitung Thermomix: Karotten schälen und in Stücke schneiden, Zwiebel…

    weiterlesen
  • kuerbissuppe-kathis-rezepte

    Kürbissuppe

    04/10/2016

    Zutaten: 1 Hokkaido Kürbis 1 Zwiebel 1 Apfel 1 Karotte / Möhre 500 – 700 ml Wasser Gemüsebrühe Salz Pfeffer etwas Butter Zutaten (optional): Ingwer Gewürz – Kürbiskönig Zutaten Topping: Kürbiskerne Kürbisöl Sahne Creme Fraiche Zubereitung: Zwiebel, Apfel, Karotten und Kürbis in Würfel schneiden. Nun Butter in einem heißen Topf schmelzen, Zwiebel hinzufügen und etwas anbraten. Die restlichen Zutaten hinzufügen und nochmals einige Minuten braten. Mit Wasser ablöschen, würzen und ca. 20 Minuten kochen lassen. Ist der Kürbis weich, kann die Suppe fein püriert werden. Zubereitung Thermomix: Zwiebel, Apfel und Karotte in den Mixtopf geben und 3 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel (oder Teigschaber) nach unten schieben. Etwas Butter oder Öl hinzufügen und 3 Minuten – Varoma – Stufe 1 dünsten. Kürbis, Wasser und Gewürze hinzufügen und…

    weiterlesen
  • weizenbroetchen-bzw-baguette-kathis-rezepte

    Weizenbrötchen / Baguette

    12/06/2016

    Zutaten: 500 g Mehl 1 Würfe Hefe 40 g Öl 240 g warmes Wasser 1 – 1,5 TL Salz 1 Prise Salz Optional: Brotgewürz Körner (Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, etc.) Zubereitung: Wasser, Zucker und Hefewürfel in eine Schüssel geben und verrühren. Nach dem die Hefe sich mit dem Wasser verbunden hat die anderen Zutaten hinzufügen und ca. 3 -5 Minuten kneten. Zubereitung Thermomix: Zutaten in den Mixtopf geben und 3 Minuten auf der Teigknetstufe kneten. Den fertigen Teig abwiegen und in 10 Teile (oder 3 Teile für Baguetts) mit gleichem Gewicht aufteilen. Die Brötchen mit Hilfe von einem Apfelschneider einschneiden Gehzeit: ca. 30 Minuten Backzeit: ca. 20 – 30 Minuten Backofen: Ober- und Unterhitze – 200° Backofen vorheizen  

    weiterlesen
1 2
error: © Kathis Rezepte