• Knoblauchbrot - Knoblauchbaguette - Garlicbread - Kathis Rezepte

    Knoblauchbrot / Knoblauchbaguette / Roasted Garlic Bread

    24/12/2021

    Zutaten: 2 frische Knoblauchknollen 2 kleine Baguettes 125 g Butter (zimmerwarm) Frische Kräuter (z.B. italienische Kräutermischung TK) 1 EL Olivenöl Salz Pfeffer Chiliflocken Zubereitung: Den oberen Teil der Knoblauchknollen abschneiden, sodass alle Zehen zu sehen sind, aber noch zusammenhängen. Knoblauch auf ein Stück Alufolie setzen und mit Olivenöl beträufeln. Knoblauch in Alufolie einwickeln und verschließen. Auf ein Backblech setzen und ca. 45 Minuten backen. Anschließend den gerösteten Knoblauch aus dem Backofen nehmen, kurz abkühlen lassen und aus der Hülle drücken. In der Zwischenzeit die Butter vorbereiten. Butter schaumig rühren. Kräuter, Knoblauch und Gewürze hinzufügen, bis eine cremige, weiche Masse entsteht. Ggf. nochmals nachwürzen. Baguette aufschneiden und großzügig mit der Knoblauchbutter bestreichen. Im vorgeheizten Ofen ca. 15 – 20 Minuten goldbraun backen. Zubereitung Thermomix: Den oberen Teil…

    weiterlesen
  • Ratatouille - Kathis Rezepte

    Ratatouille

    22/09/2021

    Zutaten: 1 Zucchini 1 Aubergine 2 Karotten 1 gelbe Paprika 1 rote Paprika 1 grüne Paprika 1 rote Zwiebel 2 Knoblauchzehen (oder 1 – 2  EL Knoblauch-Olivenöl) 5 Tomaten 3 Zweige frischen Thymian 3 Zweige frischen Rosmarin 15 g frisches Basilikum Salz Peffer 1 Prise Zucker Zubereitung: Zucchini, Aubergine, Karotten, Paprika, Tomaten und Zwiebeln putzen, waschen und würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Kräuter waschen, trockentupfen und grob hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zucchiniwürfel darin goldbraun braten und herausnehmen. Dasselbe mit der Aubergine und der Paprika wiederholen. Anschließend Olivenöl erhitzen, Tomate und Knoblauch die Pfanne geben, kurz anbraten und das restliche Gemüse wieder hinzufügen. Ratatouille mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, Kräuter zum Gemüse geben und zugedeckt bei niedriger Hitze ca. 15 Minuten schmoren…

    weiterlesen
  • Focaccia mit Tomaten und Oliven - Kathis Rezepte

    Focaccia mit Tomaten und Oliven

    28/08/2021

    Zutaten: 500 g Mehl 550 325 m (lauwarmes) Wasser 1/2 Würfel Hefe 1 TL Salz Tomaten (ca. 4 – 5) Oliven (nach Geschmack) frischen Rosmarin Knoblauch Öl oder Olivenöl Salz Pfeffer Zubereitung: Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und zum Mehl hinzugeben. Mit einem Knethaken ca. 4 Minuten kneten. Abdecken und mindestens 1 Stunde gehen lassen. Eine Auflaufform mit Olivenöl bestreichen. Teig hineingeben 2 EL Olivenöl darüber geben und in der Form zurecht drücken. Mit den Fingerkuppen Mulden in den Teig drücken. Tomaten (in Scheiben), Oliven, Rosmarin, Salz und Pfeffer gleichmäßig verteilen. Danach im vorgeheizten Backofen für ca. 25 – 30 Minuten goldbraun backen. In der Form ca. 10 Minuten abkühlen lassen, in Stücke schneiden und servieren. Zubereitung Thermomix:…

    weiterlesen
  • Pink Drink - Kathis Rezepte

    Pink Drink

    19/08/2021

    Zutaten (für 2 Gläser): 80 g frische oder tiefgekühlte Beeren 1 – 2 EL Holunderblütensirup Eiswürfel (nach Belieben) 500 ml kalter Hibiskus- Tee (z.B. von Volvic) 250 ml Kokosdrink oder gekühlte Kokosmilch (light) Zubereitung: Gefrorene oder frische Beeren mit Eiswürfel, Holunderblütensirup und Hibiskus-Tee verrühren. Mit Kokosdrink oder Kokosmilch aufgießen, umrühren und genießen.

    weiterlesen
  • Quinoa-Brittle-Kathis-Rezepte

    Quinoa Brittle

    11/04/2021

    Zutaten – Variante 1: 90 g Tricolore Quinoa 1 EL Sonneblumenkerne 1 EL Kürbiskerne 1 EL Sesam 75 g Paranüsse (grob zerkleinert) oder andere Nüsse 1 Prise Salz 2 EL Kokosöl 120 ml Ahornsirup Zutaten Variante 2: 90 g Tricolore Quinoa 2 EL Haferflocken 1 EL Chiasamen 1 EL Sesam 75 g Paranüsse (grob zerkleinert) oder andere Nüsse 1 Prise Salz 2 EL Kokosblütenzucker 2 EL Kokosöl 120 ml Ahornsirup Zubereitung: Backofen auf 160° vorheizen. Die trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen. Kokosöl und Ahornsirup in einem Topf unter ständigem Rühren bei schwacher Hitze erwärmen, bis alles miteinander verbunden ist Die erwärmte Öl-Ahornsiurp-Mischung zu den trockenen Zutaten geben und gut vermischen. Die Mischung gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Backblech verteilen und ca.…

    weiterlesen
  • Smashed Potatoes - Kathis Rezepte

    Smashed Potatoes

    31/12/2020

    Zutaten: 10 mittelgroße Kartoffeln 1 Knoblauchzehe frischer Rosmarin Salz Pfeffer Paprika edelsüß Olivenöl Zubereitung: Kartoffeln gründlich waschen und ca. 30 Minuten im Wasser kochen bis sie gar sind. Die Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen. Mit einem Kartoffelstampfer (oder einer Gabel) andrücken aber nicht zerquetschen. Mit Rosmarin, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Danach mit Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Backofen für ca. 20 – 30 Minuten goldbraun und knusprig backen. Die Smashed Potatoes eignen sich gut als Beilage oder Hauptspeise. Dazu passt Kräuterquark oder Sour Cream. Zubereitung Thermomix: Kartoffeln gründlich waschen. Im Mixtopf die Welle einsetzen (oder das Garkörbchen) und die Kartoffeln dazugeben. 1 L Wasser hinzufügen und ca. 20 – 30 Minuten – Varoma – Stufe 1 garen. Die Kartoffeln auf…

    weiterlesen
  • Grundrezepte - www.kathis-rezepte.com

    Grundrezept – Pizzateig

    01/10/2020

    Passend für 4 – 6 runde Pizzen (Teigmenge 200 – 250 g je Pizza) oder 2 – 3 Backbleche. Zutaten: 450 g Wasser lauwarm 20 g Hefe 20 g Honig 15 g Salz 2 EL Öl 800 g Pizzamehl (Type 00) Zubereitung: Hefe mit Wasser und Honig auflösen. Die restlichen Zutaten wie Mehl, Salz und Olivenöl hinzugeben und zu einem glatten Teig kneten. Den Teig in eine Schüssel mit Deckel geben und ca. 3 Stunden (bis 8 Stunden) bei Zimmertemperatur gehen lassen. Zubereitung Thermomix: Wasser, Hefe und Honig in den Mixtopf geben und 2 Minuten auf Stufe 1 – 37° erwärmen. Die restlichen Zutaten wie Mehl, Salz und Olivenöl hinzugeben und 4 Minuten auf der Teigstufe kneten. Den Teig in eine Schüssel mit Deckel geben…

    weiterlesen
  • Grundrezepte - www.kathis-rezepte.com

    Grundrezept – Pizzateig Neapel – 48 Stunden

    30/09/2020

    Passend für 6 – 8 runde Pizzen (Teigmenge 200 – 250 g je Pizza) oder 3 – 4 Backbleche. Zutaten: 600 g Wasser 5 g Hefe 1 EL Zucker 15 g Salz 1 kg Pizzamehl (Type 00) Zubereitung: Hefe mit Wasser und Zucker auflösen. Die restlichen Zutaten wie Mehl und Salz hinzugeben und zu einem glatten Teig kneten. Den Teig in eine Schüssel mit Deckel geben und ca. 48 Stunden im Kühlschrank aufbewahren. 2 – 3 Stunden vor dem Zubereiten aus dem Kühlschrank nehmen zu Kugeln formen (je Teigkugel ca. 200 – 250 g Teig). Kugeln in eine Pizzabox legen (oder mit einem feuchten Tuch abdecken) und nochmals für 2 – 3 Stunden gehen lassen. Zubereitung Thermomix: Wasser, Hefe und Honig in den Mixtopf geben…

    weiterlesen
  • Grundrezepte - www.kathis-rezepte.com

    Grundrezept – Pizzateig ohne Gehzeit

    29/09/2020

    Passend für 2 – 3 runde Pizzen (Teigmenge 200 – 250 g je Pizza) oder 1 – 2 Backbleche. Zutaten: 220 g Wasser 20 g Hefe 1 TL Zucker 10 g Salz 400 g Pizzamehl (Type 00) Zubereitung: Hefe mit Wasser und Zucker auflösen. Die restlichen Zutaten wie Mehl und Salz hinzugeben und zu einem glatten Teig kneten. Der Teig kann sofort verarbeitet werden. Der Teig kann sofort verarbeitet werden. Zubereitung Thermomix: Wasser, Hefe und Honig in den Mixtopf geben und 2 Minuten auf Stufe 1 – 37° erwärmen. Die restlichen Zutaten wie Mehl und Salz hinzugeben und 2 Minuten auf der Teigstufe kneten. Backzeit: ca. 10 – 15 Minuten (je nach Ofen – Sichtkontakt halten) Backofen: Umluft (ggf. Pizzastufe) – 240° Backofen vorheizen

    weiterlesen
  • Bulgursalat - Kathis Rezepte

    Bulgursalat

    12/09/2020

    Zutaten: 1 Tasse Bulgur (150 ml Tasse) 500 ml Wasser 40 g Tomatenmark 2 Karotten 1/2 Paprika 1/2 Gurke 65 g Kichererbsen 1/2 Zucchini (groß) oder eine kleine Zucchini Salz Pfeffer Zubereitung: Wasser in einem Topf aufkochen, Bulgur hinzufügen und ca. 20 Minuten auf kleiner Stufe quellen lassen. Den fertigen Bulgur in ein Sieb umfüllen und abtropfen lassen. In der Zwischenzeit das Gemüse klein schneiden und die Zucchini in einer Pfanne mit Öl andünsten. Die Zucchini sollte noch bissfest sein.  Gemüse, Tomatenmark und den Bulgur in eine Schüssel geben, würzen und gut vermischen (ggf. nochmals würzen). Der Bulgursalat hält ca. 3 Tage im Kühlschrank. Zubereitung Thermomix: Zucchini klein schneiden und in den Varoma legen. Wasser in den Mixtopf geben, Bulgur in das Garkörbchen geben, den…

    weiterlesen
  • Mischbrot (Weizen / Dinkel)- Kastenbrot - Kathis Rezepte

    Mischbrot (Weizen / Dinkel) – Kastenbrot

    29/03/2020

    Zutaten: 290 g Wasser 10 g Hefe 200 g Dinkelmehl 630 200 g Weizenmehl 405 1 TL Salz 1 TL Honig 1 TL Brotgewürz (optional) div. Saaten Zubereitung: Wasser (lauwarm), Honig und Hefe in eine Schüssel geben und die Hefe darin auflösen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und ca. 6 Minuten zu einem glatten Teig kneten (Knethaken verwenden). Eine Schüssel bemehlen und den flüssigen Teig hineingeben. Zudecken und für ca. 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen. Die Form ölen, den Teig hineingeben, mit Saaten bestreuen, mit dem Deckel der Backform verschließen und in den kalten Backofen stellen. Ca. 45 Minuten mit Deckel backen, danach nochmals 10 – 15 Minuten knusprig backen. Das Brot aus der Form nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen. Zubereitung…

    weiterlesen
  • Knuspriges Pfannenbrot ohne Hefe - Kathis Rezepte

    Knuspriges Pfannenbrot ohne Hefe

    17/03/2020

    Zutaten für 16 Brote: 500 g Mehl 240 g Wasser 60 g Öl 1 – 1,5 TL Salz Zubereitung: Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem glatten, weichen Teig kneten. Den Teig in 16 Teile teilen und ca. 20 Minuten abgedeckt ruhen lassen. Danach jede Kugel zu einem runden Fladen ausrollen. Eine Pfanne – ohne Fett – erhitzen und knusprig ausbacken – je nach Dicke des Teiges ca. 4 Minuten von jeder Seite. Mit zerlassener Kräuterbutter bepinseln und warm servieren.  Zubereitung Thermomix: Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 1,5 Minuten auf der Teigknetstufe kneten. Den Teig in 16 Teile teilen und ca. 20 Minuten abgedeckt ruhen lassen. Danach jede Kugel zu einem runden Fladen ausrollen. Eine Pfanne – ohne Fett – erhitzen…

    weiterlesen
  • Böhmische Knödel - Kathis Rezepte

    Böhmische Knödel

    05/09/2019

    Zutaten: 300 g lauwarmes Wasser 1 Würfel Hefe 1/2 TL Zucker 60 g Toastbrot (gewürfelt) 450 g Mehl (Wiener Griesler) 1 TL Salz Zum Kochen:  500 g Wasser (Thermomix – zum dämpfen) oder 1,5 L Wasser (Kochtopf) Zubereitung: Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und ca. 15 Minuten ruhen lassen. Anschließend die restlichen Zutaten hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig verkneten (er sollte sich selbständig von der Schüssel lösen können). Den Teig abdecken und an einem warmen Ort für ca. 30 – 60 Minuten gehen lassen. Den Teig nochmals vorsichtig durchkneten, halbieren oder vierteln und in zwei bzw. vier längliche Knödel formen. Den Topf mit Wasser erhitzen und salzen. Danach werden die Knödel ins sprudelnde Wasser gegeben und für ca. 20 Minuten gekocht. Nach ca.…

    weiterlesen
  • Knoblauch Grundstock - Knoblauchpaste - Kathis Rezepte

    Knoblauch Grundstock / Knoblauchpaste ohne Öl

    04/08/2019

    Nie mehr Knoblauch weg werfen! Ein Absolutes MUSS zum Kochen – Knoblauch Grundstock / Knoblauchpaste ohne Öl. Die Paste ist bis zu einem halben Jahr im Kühlschrank haltbar. Zutaten: 300 g Knoblauch (am besten den chinesichen Knoblauch) 40 g verschiedene Kräuter (z.B. TK Kräuter) 200 g grobes Meersalz Zubereitung: Knoblauch schälen und in eine hohe Schüssel geben. Die restlichen Zutaten hinzfügen und pürieren. Anschließend den Knoblauch Grundstock / die Knoblauchpaste in ein sauberes Schraubglas füllen und in den Kühlschrank stellen. Zubereitung Thermomix: Knoblauch schälen und in den Mixtopf geben. Die restlichen Zutaten hinzufügen und 6 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern. Anschließend den Knoblauch Grundstock / die Knoblauchpaste in ein sauberes Schraubglas füllen und in den Kühlschrank stellen. Tipp: Beim Kochen erst mit der Knoblauchpaste würzen…

    weiterlesen
  • Baguette Magique - Magisches Baguette - Kathis Rezepte

    Baguette Magique / Magisches Baguette

    30/12/2018

    Zutaten (für 3 Baguettes): 570 g Mehl 450 ml Wasser 1 Prise Zucker 1 Würfel Hefe 1 – 1,5 TL Salz     Zubereitung: Hinweis: Der Teig ist ein sehr flüssiger Teig und sollte in einer großen Schüssel hergestellt werden, da er sich noch verdreifacht! Hefe mit Zucker im lauwarmen Wasser auflösen. Das Mehl und Salz zur Hefe-Wasser-Mischung geben und mit einem Knethaken oder Kochlöffel durchrühren, bis alles vollständig verbunden ist. Mit einem Tuch abdecken oder die Schüssel mit dem Deckel verschließen. Der fertige Baguetteteig muss ca. 2 Stunden an einem warmen Ort ruhen. Nach der Gehzeit wird die Arbeitsfläche reichlich bemehlt und der Teig wird vorsichtig darauf geschüttet. Den Teig nochmals mit Mehl bestreuen und in drei Portionen teilen. Die Baguettes vorsichtig formen und…

    weiterlesen
1 2
error: