• Bayerisches Krustenbrot - Kathis Rezepte

    Bayerisches Krustenbrot

    03/05/2020

    Zutaten: 520 g Wasser 1/2 Würfel Hefe 1 TL Zuckerrübensirup 1 TL Backmalz 400 g Weizenmehl 405 150 g Dinkelmehl 630 200 g Roggenmehl 1150 2 TL Salz optional 1 – 2 TL Brotgewürz Zubereitung: Hefe im Wasser auflösen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und für mindestens 5 Minuten mit einem Knethaken zu einem glatten Teig kneten. Den Teig in eine Schüssel geben und 1,5 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen. Die Brotbackform ölen und den Teig vorsichtig hineingeben. Nochmals 10 Minuten gehen lassen, danach in den vorgeheizten Ofen für ca. 70 Minuten (60 Minuten mit Deckel und die letzten 10 Minuten ohne Deckel) backen. Zubereitung Thermomix: Wasser und Hefe in den Mixtopf geben und 2 Minuten auf Stufe 1 erwärmen. Die restlichen Zutaten hinzufügen…

    weiterlesen
  • Bärlauchpaste - Kathis Rezepte

    Bärlauchpaste – Bärlauchpesto

    19/04/2020

    Zutaten: 200 g Bärlauch 20 g Salz 220 g Olivenöl Zubereitung: Bärlauchblätter gut waschen und trocken schleudern. Stiele entfernen, grob schneiden und in eine Schüssel geben. Das Salz und das Olivenöl hinzufügen und pürieren. In Schraubverschlussgläser füllen und mit einer dünnen Ölschicht bedecken. Verschließen und in den Kühlschrank bzw. ins Gefrierfach geben. Zubereitung Thermomix: Bärlauchblätter gut waschen und trocken schleudern. Stiele entfernen, grob schneiden und in den Mixtopf geben. Das Salz und das Olivenöl hinzufügen und 5 Sekunden auf Stufe 8 zerkleinern. Die Paste mit dem Spatel nach unten schieben und nochmals für 5 Sekunden auf Stufe 10 pürieren. In Schraubverschlussgläser füllen und mit einer dünnen Ölschicht bedecken. Verschließen und in den Kühlschrank bzw. ins Gefrierfach geben. Info: Die Paste hält sich im Kühlschrank mehrere…

    weiterlesen
  • Mischbrot (Weizen / Dinkel)- Kastenbrot - Kathis Rezepte

    Mischbrot (Weizen / Dinkel) – Kastenbrot

    29/03/2020

    Zutaten: 290 g Wasser 10 g Hefe 200 g Dinkelmehl 630 200 g Weizenmehl 405 1 TL Salz 1 TL Honig 1 TL Brotgewürz (optional) div. Saaten Zubereitung: Wasser (lauwarm), Honig und Hefe in eine Schüssel geben und die Hefe darin auflösen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und ca. 6 Minuten zu einem glatten Teig kneten (Knethaken verwenden). Eine Schüssel bemehlen und den flüssigen Teig hineingeben. Zudecken und für ca. 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen. Die Form ölen, den Teig hineingeben, mit Saaten bestreuen, mit dem Deckel der Backform verschließen und in den kalten Backofen stellen. Ca. 45 Minuten mit Deckel backen, danach nochmals 10 – 15 Minuten knusprig backen. Das Brot aus der Form nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen. Zubereitung…

    weiterlesen
  • Knuspriges Pfannenbrot ohne Hefe - Kathis Rezepte

    Knuspriges Pfannenbrot ohne Hefe

    17/03/2020

    Zutaten für 16 Brote: 500 g Mehl 240 g Wasser 60 g Öl 1 – 1,5 TL Salz Zubereitung: Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem glatten, weichen Teig kneten. Den Teig in 16 Teile teilen und ca. 20 Minuten abgedeckt ruhen lassen. Danach jede Kugel zu einem runden Fladen ausrollen. Eine Pfanne – ohne Fett – erhitzen und knusprig ausbacken – je nach Dicke des Teiges ca. 4 Minuten von jeder Seite. Mit zerlassener Kräuterbutter bepinseln und warm servieren.  Zubereitung Thermomix: Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 1,5 Minuten auf der Teigknetstufe kneten. Den Teig in 16 Teile teilen und ca. 20 Minuten abgedeckt ruhen lassen. Danach jede Kugel zu einem runden Fladen ausrollen. Eine Pfanne – ohne Fett – erhitzen…

    weiterlesen
  • Frischkäse Lauch Aufstrich - Kathis Rezepte

    Frischkäse Lauch Auftstrich

    05/01/2020

    Zutaten: 250 g Doppelrahmfrischkäse 100 ml Sahne oder Milch 1/2 – 1 Stange Lauch Paprika Edelsüß Salz Pfeffer Zubereitung: Lauch waschen, säubern und in feine Ringe schneiden. Frischkäse und Sahne cremig rühren. Die Gewürze sowie den Lauch hinzufügen und nochmals gut verrühren (gff. nochmals würzen). Den Aufstrich für ca. 1 Stunde kühlen, danach mit Baguette oder Brot servieren.  Zubereitung Thermomix: Lauch waschen, säubern und in feine Ringe schneiden. Frischkäse, Sahne sowie die Gewürze in den Mixtopf geben und 10 Sekunden auf Stufe 4 verrühren (ggf. nochmals würzen). Lauch hinzufügen und nochmals 10 Sekunden – Linkslauf – Stufe 4 verrühren. Den Aufstrich in eine Schüssel umfüllen und für ca. 1 Stunde kühlen. Danach mit Baguette oder Brot servieren.

    weiterlesen
  • Joghurtkruste - Kathis Rezepte

    Joghurtkruste

    01/01/2020

    Zutaten: 240 g Wasser 1/4 Würfel Hefe 350 g Weizenmehl (550) 150 g Roggenmehl (1150) 100 g Naturjoghurt 2 TL Salz 1 TL Honig 1 TL Backmalz 2 EL Balsamico Essig hell Zubereitung: Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. In der Zwischenzeit eine Schüssel mit Mehl bestäuben. Die restlichen Zutaten hinzufügen und zu einem glatten Teig kneten. Teig in die Schüssel umfüllen, mit etwas Mehl bestäuben und abgedeckt an einem warmen Ort für ca. 1,5 Stunden gehen lassen. Die vorbereitete Form einfetten. Teig auf eine bemehlte Arbeitefälche geben, mehrmals zusammenfalten und zu einem Brotlaib formen. Brotlaib in die Form geben, mit etwas Mehl bestäuben, einschneiden und den Deckel drauf setzen. Die Brotform in den kalten Backofen (unterste Schiene) stellen und für ca. 50 – 60 Minuten…

    weiterlesen
  • Nacho Salat - Mexikanischer Salat - Kathis Rezepte

    Nacho Salat – Schichtsalat / Partysalat

    22/11/2019

    Zutaten (für 4 Portionen): 2 Salatherzen 1 Papirka 2 Mini Salatgurken 6 Cherrytomaten 4 Scheiben Käse 1 kleine Dose Mais 1 kleine Dose Kidneybohnen 1 Becher Creme Fraiche 2-3 EL Sahne 400 g Hackfleisch 1/2 Flasche Texicana Sauce Salz Pfeffer 1/2 Tüte Nachos Chips Zubereitung: In einer heißen Pfanne mit Öl das Hackfleisch scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, danach die Texicana Sauce (Menge nach Geschmack) dazu geben und gut vermengen. Während die Texicana-Hackfleischmischung abkühlt, wird das Gemüse und der Käse in feine Streifen geschnitten. Den Mais und die Kidneybohnen im Sieb gut abtropfen lassen. Creme Fraiche, Salz, Peffer und Sahne gut verrühren. Danach gehts ans schichten, hierfür die Zutaten nacheinander schichten. Zum Schluss werden die Nacho Chips zerkleinert und über den Salat gegeben…

    weiterlesen
  • Schnelle Sonntagsbrötchen - Kathis Rezepte

    Schnelle Sonntagsbrötchen

    07/10/2019

    Zutaten: 500 g Mehl 300 ml Wasser 1/2 Würfel Hefe 1 TL Honig oder Zucker 1 – 1,5 TL Salz Zutaten Topping: Sesam, Mohn, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, etc. Zubereitung: Hefe, Zucker und Wasser im lauwarmen Wasser verrühren. Mehl und Salz hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig auf eine leicht bemehlte Fläche geben, nochmals durchkneten und zu 8 gleichen Brötchen formen. Die Brötchen mit einem Messer einschneiden, mit Wasser einsprühen und Saaten darauf verteilen. Danach werden die Brötchen in ein Baguetteblech gegeben und goldbraun backen. Zubereitung Thermomix: Hefe, Zucker und Wasser in den Mixtopf geben und 2 Minuten – 37° – Stufe 2 verrühren. Mehl und Salz hinzufügen und 2 Minuten kneten. Den Teig auf eine leicht bemehlte Fläche geben, nochmals durchkneten und zu…

    weiterlesen
  • Böhmische Knödel - Kathis Rezepte

    Böhmische Knödel

    05/09/2019

    Zutaten: 300 g lauwarmes Wasser 1 Würfel Hefe 1/2 TL Zucker 60 g Toastbrot (gewürfelt) 450 g Mehl (Wiener Griesler) 1 TL Salz Zum Kochen:  500 g Wasser (Thermomix – zum dämpfen) oder 1,5 L Wasser (Kochtopf) Zubereitung: Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und ca. 15 Minuten ruhen lassen. Anschließend die restlichen Zutaten hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig verkneten (er sollte sich selbständig von der Schüssel lösen können). Den Teig abdecken und an einem warmen Ort für ca. 30 – 60 Minuten gehen lassen. Den Teig nochmals vorsichtig durchkneten, halbieren oder vierteln und in zwei bzw. vier längliche Knödel formen. Den Topf mit Wasser erhitzen und salzen. Danach werden die Knödel ins sprudelnde Wasser gegeben und für ca. 20 Minuten gekocht. Nach ca.…

    weiterlesen
  • Knoblauch Grundstock - Knoblauchpaste - Kathis Rezepte

    Knoblauch Grundstock / Knoblauchpaste ohne Öl

    04/08/2019

    Nie mehr Knoblauch weg werfen! Ein Absolutes MUSS zum Kochen – Knoblauch Grundstock / Knoblauchpaste ohne Öl. Die Paste ist bis zu einem halben Jahr im Kühlschrank haltbar. Zutaten: 300 g Knoblauch (am besten den chinesichen Knoblauch) 40 g verschiedene Kräuter (z.B. TK Kräuter) 200 g grobes Meersalz Zubereitung: Knoblauch schälen und in eine hohe Schüssel geben. Die restlichen Zutaten hinzfügen und pürieren. Anschließend den Knoblauch Grundstock / die Knoblauchpaste in ein sauberes Schraubglas füllen und in den Kühlschrank stellen. Zubereitung Thermomix: Knoblauch schälen und in den Mixtopf geben. Die restlichen Zutaten hinzufügen und 6 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern. Anschließend den Knoblauch Grundstock / die Knoblauchpaste in ein sauberes Schraubglas füllen und in den Kühlschrank stellen. Tipp: Beim Kochen erst mit der Knoblauchpaste würzen…

    weiterlesen
  • Ofenwildlachs - Kathis Rezepte

    Ofenwildlachs

    19/06/2019

    Zutaten: 2 Packungen Wildlachs 1 Zitrone 40 g Kräuterbutter 3 – 4 frische Stengel Rosmarin Salz Pfeffer Zubereitung: Den Wildlachs ca. 20 Minuten auftauen lassen, danach mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuterbutter in Scheiben schneiden und über dem Wildlachs verteilen. Zitronen in Scheiben schneiden und mit dem Rosmarin auf den Wildlachs legen. Den Fisch ca. 35 Minuten (je nach Ofen) backen und mit einem Salat und frischen Baguette servieren. Backzeit: ca. 35 Minuten Sichtkontakt halten Backofen: Umluft – 180° Backofen vorheizen

    weiterlesen
  • Käse Windbeutel - Kathis Rezepte

    Käse Windbeutel

    02/03/2019

    Zutaten (für ca. 40 Stück): 375 ml Wasser 0,5 TL Salz 125 g Butter 275 g Mehl 5 Eier (+ 1 Ei zum Bepinseln) 250 g Käse (sollte eine würzige Sorte sein wie z.B. Bergkäse, Raclettekäse…) Zubereitung: Wasser, Salz und Butter in einem Topf aufkochen bis die Butter schmilzt. Dann das Mehl auf einmal hineinschütten und dabei mit dem Kochlöffel rühren, damit sich alles zu einem glatten Teig verbindet. Den Teig „abbrennen“ bis sich ein weißer Film am Topfboden zeigt. Unter Rühren den Brandteig etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit den Käse in kleine Würfel schneiden. Nacheinander die Eier zufügen und rühen, bis ein glänzender Teig entsteht. Wenn der Teig nur noch handwarm ist, den gewürfelten Käse hinzufügen. Mit zwei Teelöffel kleine Häufchen auf ein…

    weiterlesen
  • Kartoffel Cordon Bleu - Kathis Rezepte

    Kartoffel Cordon Bleu

    02/01/2019

    Zutaten Kartoffelteig: 500 g Kartoffeln (mehlig) 60 – 80 g Kartoffelmehl 1 Ei 1 – 1,5 TL Salz 0,5 TL Pfeffer 0,5 TL Paprika Edelsüß 0,5 TL Muskat Zutaten Füllung: 4 – 8 Scheiben Schinken 4 – 8 Scheiben Käse z.B. Bergkäse, Emmentaler Zutaten Panade: Semmelbrösel etwas Wasser Zubereitung Kartoffelteig: Kartoffeln mit der Schale weich kochen, schälen und heiß durch eine Kartoffelpresse pressen. Die Kartoffeln etwas abkühlen lassen und danach Ei, Gewürze, etwas Mehl dazugeben und gut vermengen. Die Mehlmenge hängt von der Feuchtigkeit der Kartoffeln und von der Bindefähigkeit des Mehles ab. Sollte der Teig zu feucht sein, Mehl hinzufügen – bis ein fester dennoch glatter Teig entsteht. Zubereitung Kartoffelteig Thermomix: Ca. 1 Liter Wasser in den Mixtopf geben und das Garkörbchen einsetzen. Kartoffeln schälen,…

    weiterlesen
  • Baguette Magique - Magisches Baguette - Kathis Rezepte

    Baguette Magique / Magisches Baguette

    30/12/2018

    Zutaten (für 3 Baguettes): 570 g Mehl 450 ml Wasser 1 Prise Zucker 1 Würfel Hefe 1 – 1,5 TL Salz     Zubereitung: Hinweis: Der Teig ist ein sehr flüssiger Teig und sollte in einer großen Schüssel hergestellt werden, da er sich noch verdreifacht! Hefe mit Zucker im lauwarmen Wasser auflösen. Das Mehl und Salz zur Hefe-Wasser-Mischung geben und mit einem Knethaken oder Kochlöffel durchrühren, bis alles vollständig verbunden ist. Mit einem Tuch abdecken oder die Schüssel mit dem Deckel verschließen. Der fertige Baguetteteig muss ca. 2 Stunden an einem warmen Ort ruhen. Nach der Gehzeit wird die Arbeitsfläche reichlich bemehlt und der Teig wird vorsichtig darauf geschüttet. Den Teig nochmals mit Mehl bestreuen und in drei Portionen teilen. Die Baguettes vorsichtig formen und…

    weiterlesen
  • Chili Con Carne - Kathis Rezepte (1)

    Chili con Carne

    20/12/2018

    Zutaten: 1 kg Hackfleisch 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 1 – 2 Dosen Mais 1 – 2 Dosen Kidneybohnen 1 Packung passierte Tomaten 300 ml Wasser Salz Pfeffer 1 EL Oregano Tabasco 1 EL Pul Biber 50 g dunkle Schokolade Topping: Schmand Creme Fraiche Sahne Joghurt etc. Zubereitung: Als erstes werden die Bohnen und der Mais in ein Sieb gegeben und gewaschen, sodass sie in der Zwischenzeit gut abtropfen können. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. Danach wird das Hackfleisch, die Zwiebel und der Knoblauch scharf angebraten und mit Salz, Pfeffer, Oregano, Tabasco und Pul Biber gewürzt. Bohnen, Mais, passierte Tomaten und die Brühe hinzufügen und bei mittlerer Hitze für ca. 20 Minuten kochen lassen. Nach der Kochzeit die Schokolade hinzufügen, ggf.…

    weiterlesen
1 2 3 5
error: © Kathis Rezepte