• karotten-ingwer-kokos-suppe-kathis-rezepte

    Karotten Ingwer Kokos Suppe

    25/10/2016

    Zutaten: 1 kg Karotten / Möhren 1 Zwiebel 1 Stück Ingwer (Menge nach Geschmack) 1 Dose Kokosmilch 1 L Wasser Salz Pfeffer Chiliflocken 2 – 3 TL Gemüsebrühe (Pulver) etwas Öl Zutaten Topping: Sahne Garnelen Hühnchenspieße etc. Zubereitung: Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden, den Ingwer schälen und in kleine Würfel schneiden. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Etwas Öl in einen Topf geben, heiß werden lassen und die Zwiebeln sowie den Ingwer andünsten. Die Karotten hinzufügen und nochmals gut andünsten. Wasser und Gewürze hinzufügen und ca. 20 – 25 Minuten köcheln lassen. Wenn die Karottenstücke weich sind, wird die Suppe püriert, abgeschmeckt und die Kokosmilch hinzugefügt. Nachdem die Kokosmilch hinzugefügt ist, schmeckt man nochmals ab. Zubereitung Thermomix: Karotten schälen und in Stücke schneiden, Zwiebel…

    weiterlesen
  • kuerbissuppe-kathis-rezepte

    Kürbissuppe

    04/10/2016

    Zutaten: 1 Hokkaido Kürbis 1 Zwiebel 1 Apfel 1 Karotte / Möhre 500 – 700 ml Wasser Gemüsebrühe Salz Pfeffer etwas Butter Zutaten (optional): Ingwer Gewürz – Kürbiskönig Zutaten Topping: Kürbiskerne Kürbisöl Sahne Creme Fraiche Zubereitung: Zwiebel, Apfel, Karotten und Kürbis in Würfel schneiden. Nun Butter in einem heißen Topf schmelzen, Zwiebel hinzufügen und etwas anbraten. Die restlichen Zutaten hinzufügen und nochmals einige Minuten braten. Mit Wasser ablöschen, würzen und ca. 20 Minuten kochen lassen. Ist der Kürbis weich, kann die Suppe fein püriert werden. Zubereitung Thermomix: Zwiebel, Apfel und Karotte in den Mixtopf geben und 3 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel (oder Teigschaber) nach unten schieben. Etwas Butter oder Öl hinzufügen und 3 Minuten – Varoma – Stufe 1 dünsten. Kürbis, Wasser und Gewürze hinzufügen und…

    weiterlesen
  • flammkuchen-mit-lachs-und-spargel-kathis-rezepte

    Flammkuchen mit Lachs und Spargel

    20/09/2016

    Zutaten: 95 g Wasser 1 Prise Zucker 1/2 Würfel Hefe 200 g Mehl 1,5 EL Olivenöl 1/2 TL Salz Zutaten Belag: 1 Packung Räucherlachs 1/2 – 1 Bund Spargel 1/2 – 1 Becher Creme Fraiche Salz Pfeffer Dill Käse (optional) Zubereitung: Lauwarmes Wasser mit der Hefe und Zucker verrühren und ca. 5 Minuten ruhen lassen, restliche Zutaten hinzufügen und ca. 3 Minuten zu einem Teig kneten. Zubereitung Thermomix: Lauwarmes Wasser mit der Hefe und Zucker verrühren und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und auf der Teigknetstufe ca. 3 Minuten kneten. Der Teig kann sofort verarbeitet werden. Die Creme Fraiche mit den Gewürzen und Kräutern in eine Schüssel geben und gut verrühren. Danach den Spargel und den Räucherlachs in Stücke schneiden und in…

    weiterlesen
  • one-pot-pasta-mit-hackbaellchen-kathis-rezepte

    One-Pot-Pasta mit Hackbällchen

    18/09/2016

    Zutaten Fleischbällchen: 1/2 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 250 g Hackfleisch 1/2 TL Salz 1/4 TL Pfeffer 1 TL Oregano 4 EL Mehl Zutaten Topping: 1/2 Zwiebel 250 g Nudeln 2 EL Tomatenmark 600 ml Wasser 1 Prise Zucker 1/2 TL Salz 1/4 TL Pfeffer 1 TL Paprika edelsüß 100 g Sahne Zubereitung: Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und den Knoblauch zerdrücken. Diese Zutaten und die anderen Zutaten – außer das Mehl – in eine Schüssel geben und gut vermischen. Dies geht am besten mit den Händen. Aus dem Hackfleisch werden nun ca. haselnussgroße Bällchen geformt. Das Mehl in einen Suppenteller füllen und die Bällchen darin wälzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bällchen goldbraun anbraten. Nun werden die restlichen Zutaten – außer die Sahne – hinzugefügt. Dann den…

    weiterlesen
  • olivenbrot-kathis-rezepte

    Olivenbrot

    25/08/2016

    Zutaten: 150 g Quark 6 EL Öl 1 Ei 2 EL Milch ca. 150 – 200 g Oliven (geviertelt) 1 TL Thymian 1/2 TL Pfeffer 1 TL Salz 300 g Mehl 1 Päckchen Backpulver Zubereitung: Als erstes werden die „nassen“ Zutaten und die Gewürze gut verrührt. Danach das Mehl und Backpulver hinzugeben und zu einem weichen aber festen Teig kneten. Zubereitung Thermomix: Die „nassen“Zutaten in den Mixtopf geben und 15 Sekunden auf Stufe 6 verrühren. Die restlichen Zutaten hinzufügen und 3 Minuten auf der Teigknetstufe kneten lassen. Entweder Baguettes formen oder Brötchen / Semmeln. Backzeit: ca. 30 Minuten Sichtkontakt halten Backofen: Ober- und Unterhitze – 180° Backofen vorheizen Tipp: Ich wiege mir den Teig immer ab und forme daraus drei Baguettes und gebe sie in eine Baguetteform.…

    weiterlesen
  • rhabarberkuchen-ruehrteig-kathis-rezepte

    Rhabarberkuchen (Rührteig)

    19/06/2016

    Zutaten: 250 g weiche Butter 250 g Zucker 5 Eier Zitronenschale Vanilleextrakt oder 1 Vanilleschote 200 g Mehl 50 g Stärke 1 Päckchen Backpulver 350 g geschälter Rhabarber 10 g Zucker (für den Rhabarber) Zubereitung: Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, die Eier nach und nach hinzufügen. Zitronenschale und Vanilleextrakt hinzufügen und nochmals cremig schlagen. Mehl mit Stärke und Backpulver vermischen und unter den Vorteig rühren. Zubereitung Thermomix: Butter, Zucker und Eier in den Mixtopf geben und 30 Sekunden auf Stufe 4 cremig schlagen. Restlichen Zutaten hinzufügen und nochmals 2 Minuten auf Stufe 6 verrühren. Den Rhabarber schälen, in Würfel schneiden und mit dem Zucker mischen. Die Teigmasse gleichmäßig in die Springform einfüllen und den Rhabarber darauf verteilen. Je schaumiger die Masse ist,…

    weiterlesen
  • herzhafte-muffins-mit-zucchini-speck-und-feta-kathis-rezepte

    Herzhafte Muffins mit Zucchini, Speck und Feta

    12/06/2016

    Zutaten: 75 g Magarine oder Butter 2 Eier 125 ml Milch 250 g Mehl 2 TL Backpulver 100 g Feta Käse 200 g Speckwürfel 80 g geraspelte Zuccini Zubereitung: Magarine und Eier schaumig schlagen. Milch, Mehl und Backpulver unter die Masse unterrühren. Die restlichen Zutaten (Zucchini, Feta und Speck) unterheben. Zubereitung Thermomix: Die Zucchini und den Feta in den Mixtopf geben und 5 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern lassen. Die Zutaten bis auf den Feta Käse, Speckwürfel und die Zucchini in den Mixtopf geben und 1 Minute auf Stufe 4 verrühren. Die restlichen Zutaten (Zucchini, Feta und Speck) in den Mixtopf geben und den Thermomix auf 15 Sekunden – Linkslauf – Stufe 2 einstellen. Den fertigen Teig mit Hilfe von einem Eisportionierer in die Muffinförmchen…

    weiterlesen
  • ofengemuese-kathis-rezepte

    Ofengemüse

    29/05/2016

    Zutaten: ca. 1 kg Gemüse 3 – 4 EL Olivenöl Salz Pfeffer etwas Zucker Zubereitung: Gemüse putzen und waschen, beliebig schneiden (Würfel, Scheiben…) und in die Form oder auf das Blech geben. Öl und Gewürze hinzufügen, durchmischen und in den Ofen schieben. Backzeit: ca. 20 Minuten – Sichtkontakt halten Backofen: Umluft – 180° Backofen vorheizen  

    weiterlesen
  • kartoffelspalten-kathis-rezepte

    Kartoffelspalten / Kartoffel Wedges / Kartoffelecken / Country Potatoes

    29/05/2016

    Zutaten: Frische Kartoffel (Menge nach Bedarf) 2 EL Öl (Menge nach Bedarf) 1 Knoblauchzehe 1 TL Paprika Edelsüß 1/2 TL Chilliflocken 1/2 –  1 TL Salz 1/2 TL Pfeffer Rosmarin Zubereitung: Kartoffeln waschen und vierteln. Knoblauch in eine große Schüssel pressen, Olivenöl und die Gewürze hinzufügen und vermischen. Danach die Kartoffeln dazu geben und gut vermischen. Am besten werden die Kartoffeln, wenn Sie ca. 2 Stunden gut durchziehen. Backblech unbedingt mit Backpapier auslegen. Backzeit: ca. 40 – 60 Minuten – Sichtkontakt halten Backofen: Umluft – 200° Backofen vorheizen  

    weiterlesen
  • zucchinicupcakes-mit-vanillefrosting-kathis-rezepte

    Zucchinicupcakes mit Vanillefrosting

    29/05/2016

    Zutaten: 2 Eier 100 g Zucker 90 g Öl 1 TL Backpulver 125 g Mehl 80 g gemahlene Nüsse 25 g geraspelte Schokolade 150 g Zuccini (geraspelt) 1 TL Zimt Zutaten Frosting: 400 g weiße Schokolade 200 g Sahne Zubereitung Teig: Als erstes die Zucchini fein raspeln. Eier, Zucker und Öl in eine Schüssel geben und gut verrühren. Mehl, Backpulver, gemahlene Nüsse und die geraspelten Zucchini hinzufügen und nochmals gut umrühren. Mit Hilfe von einem Eisportionierer den Teig in die Muffinförmchen verteilen. Zubereitung Teig Thermomix: Nüsse in den Mixtopf geben und ca. 10 Sekunden auf Stufe 4-5 zerkleinern lassen. Die zerkleinerten Nüsse in eine Schüssel umfüllen. Nun die Zucchini in den Mixtopf geben und 5 Sekunden auf Stufe 4 – 5 zerkleinern lassen. Die zerkleinerten…

    weiterlesen
  • Karottencupcakes mit Vanillefrosting

    29/05/2016

    Zutaten: 2 Eier 100 g Zucker 90 g Öl 1 TL Backpulver 125 g Mehl 80 g gemahlene Nüsse 150 g Karotten / Möhren (geraspelt) Zutaten Frosting: 100 g weiche Butter 100 g Frischkäse 100 g Puderzucker Vanilleextrakt Lebensmittelfarbe Zubereitung: Als erstes die Karotten fein raspeln. Eier, Zucker und Öl in eine Schüssel geben und gut verrühren. Mehl, Backpulver, gemahlene Nüsse und die geraspelten Karotten hinzufügen und nochmals gut umrühren. Mit Hilfe von einem Eisportionierer den Teig in die Muffinförmchen verteilen. Zubereitung Thermomix: Nüsse in den Mixtopf geben und ca. 10 Sekunden auf Stufe 4-5 zerkleinern lassen. Die zerkleinerten Nüsse in eine Schüssel umfüllen. Nun die Karotten in den Mixtopf geben und 5 Sekunden auf Stufe 4 – 5 zerkleinern lassen. Die zerkleinerten Karotten ebenfalls…

    weiterlesen
  • pasta-mit-avocadocreme-kathis-rezepte

    Pasta mit Avocadocreme

    22/05/2016

    Zutaten: 250 g Pasta 1 reife Avocado 80 g Snackwürfel mit Chili (Feta) oder 80 g Feta 1 EL Creme Fraiche 1 Knoblauchzehe etwas Zitronensaft Salz Pfeffer Zutaten Topping: 100 g Champignons Feta etc. Zubereitung: Pasta im Salzwasser kochen, Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Olivenöl in die heiße Pfanne geben, Pilze hinzufügen und anbraten lassen. Avocado schälen und in Würfel schneiden. Die Avocado- und den Fetawürfel in eine Schüssel geben und mit der Gabel zerdrücken, sobald die beiden Zutaten gut verbunden sind, die Gewürze, Knoblauch, etwas Zitrone sowie Creme Fraiche hinzufügen und nochmals gut vermischen. Die Creme mit der Pasta vermischen und auf den Teller anrichten. Die gebratenen Champignons als Topping auf die Pasta legen. Tipp: Das „Pesto“ kann auch gut als Aufstrich verwendet…

    weiterlesen
  • broccoli-lachs-quiche-kathis-rezepte

    Broccoli-Lachs-Quiche

    01/05/2016

    Zutaten Teig: 1 Ei 240 g Mehl 1/2 – 1 TL Salz 90 g Butter 6 EL Wasser Zutaten Füllung: 1 Broccoli 2 Packungen Räucherlachs 1 Becher Schmand 1 Packung geriebenen Käse Salz Pfeffer Paprika Chiliflocken Zubereitung: Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig kneten. Den Teig ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Zubereitung Thermomix: Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 3 Minuten auf der Teigknetstufe kneten lassen. Den Teig ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Zubereitung Füllung: Lachs habieren und in Streifen schneiden, Broccoli in kleine Stücke schneiden oder im Thermomix ca. 6 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern. In eine große Schüssel füllen und die restlichen Zutaten hinzufügen und unterheben. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen…

    weiterlesen
  • Rustikale Lauch Speck Schiffchen

    24/04/2016

    Zutaten: 500 g Roggenmehl 1 Würfel Hefe 300 – 400 ml lauwarmes Wasser 1 – 1,5 TL Salz 1 TL Zucker Zutaten Topping: 2 Packungen Schmand 1 – 2 Packungen Speckwürfel 2 Stangen Lauch Salz Pfeffer Paprika Zubereitung: Hefe mit lauwarmen Wasser und Zucker verrühren und ca. 10 Minuten quellen lassen. Die Restlichen Zutaten hinzugeben und zu einem Teig verarbeiten. Zubereitung Thermomix: Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 3 Minuten auf der Teigknetstufe kneten lassen. Die Lauchstangen in ca. 0,5 cm Ringe schneiden und in eine Schüssel bereit stellen. Schmand mit Gewürzen (nach Gefühl) verrühren. Teig teilen und in ovale Taler ausrollen, darauf erst den Schmand streichen, danach den Lauch und als letztes den Speck darüber streuen. Backzeit: ca. 20 – 25 Minuten Backofen:…

    weiterlesen
  • Grundrezepte - www.kathis-rezepte.com

    Grundrezept – Kartoffelteig

    08/04/2016

    Zutaten: 500 g mehlige Kartoffeln 250 g Mehl 1/2 TL Salz 2 Eier 2 – 4 EL Wasser Zubereitung: Kartoffeln mit der Schale weich kochen, Schale abziehen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Dies macht man am Besten auf einem Holzbrett. Die Kartoffeln ca. 20 Minuten abkühlen lassen. Die restlichen Zutaten hinzugeben und zu einem Teig kneten. Zubereitung Thermomix: Ca. 1 Liter Wasser in den Mixtopf geben und das Garkörbchen einsetzen. Kartoffeln schälen, in kleine Stücke schneiden und in das Garkörbchen geben. Den Thermomix auf 25 Minuten – Varoma – Stufe 2 einstellen. Sobald die Zeit abgelaufen ist, das Wasser abschütten und die Kartoffelstückchen in den Mixtopf geben und ca. 1 Minute – Stufe 5 zerkleinern lassen. Sobald der Mixtopf auf 60° abgekühlt ist, kann man mit…

    weiterlesen
1 2 3 4
error: