Giotto Pralinen

21/12/2019
Giotto Pralinen - Kathis Rezepte

Zutaten:
400 g weiße Kuvertüre
4 Packungen á 9 Stück Giotto Kugeln
40 g Kokosfett
1 Prise Zimt

Giotto Pralinen - Kathis Rezepte (1)Zubereitung:
Küvertüre in Stücke brechen und klein hacken. Die Schokolade und das Kokosfett in eine Schüssel geben und über dem heißen Wasserbad schmelzen. In der Zwischenzeit die Giotto Kugeln mit einer Gabel fein zerdrücken (alternativ mit einem Mixer oder Pürierstab). Die geschmolzene Schokolade zu der Giottomasse geben und gut vermischen. Anschließend in einen Einweg-Spritzbeutel oder Gefrierbeutel füllen und in die Pralinenförmchen füllen. Die Pralinen für ca. 4 – 5 Stunden kalt stellen.

Zubereitung Thermomix:
Kuvertüre in Stücke brechen und in den Mixtopf geben. 10 Sekunden auf Stufe 10 zerkleinern, danach die Giotto Kugeln, Zimt und das Kokosfett hinzugeben und 15 Sekunden auf Stufe 6 vermischen. Danach 8 – 10 Minuten auf Stufe 2 – 50° erhitzen und anschließend in einen Einweg-Spritzbeutel oder Gefrierbeutel füllen und in die Pralinenförmchen füllen. Die Pralinen für ca. 4 – 5 Stunden kalt stellen.

Vorheriger Post Nächster Post
error: © Kathis Rezepte