Grundrezept – Biskuitrolle (passend für eine Silikonbackmatte)

15/02/2019KathisRezepte
Grundrezepte - www.kathis-rezepte.com

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 3 EL lauwarmes Wasser
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Vanillepaste
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mehl

Zubereitung:
Eier, Wasser, Zucker, Salz und Vanillepaste ca. 5 Minuten schaumig aufschlagen. Mehl sieben und vorsichtig unterheben. Auf eine Biskuit Silikonbackmatte geben, gleichmäßig verteilen und für ca. 12 – 15 Minuten im Ofen backen. In der Zwischenzeit ein Geschirrtuch mit Zucker bestreuen. Nach der Backzeit den Biskuit auf das Tuch stürzen und sofort mithilfe des Tuches aufrollen. Den Biskuit ca. 30 Minuten aufgerollt im Tuch auskühlen lassen, vorsichtig ausrollen und mit der gewünschten Füllung bestreichen. Die fertige Biskuitrolle mithilfe des Geschirrtuches wieder aufrollen. Entweder mit Puderzucker bestreuen oder mit Sahne einstreichen.

Zubereitung Thermomix:
Schmetterling einsetzen, alle Zutaten bis auf das Mehl in den Mixtopf geben und 7 Minuten auf Stufe 3 – 35° schaumig schlagen. Schmetterling entfernen, Mehl hinzufügen und 15 Sekunden auf Stufe 2 unterrühren. Auf eine Biskuit Silikonbackmatte geben, gleichmäßig verteilen und für ca. 12 – 15 Minuten im Ofen backen. In der Zwischenzeit ein Geschirrtuch mit Zucker bestreuen. Nach der Backzeit den Biskuit auf das Tuch stürzen und sofort mithilfe des Tuches aufrollen. Den Biskuit ca. 30 Minuten aufgerollt im Tuch auskühlen lassen, vorsichtig ausrollen und mit der gewünschten Füllung bestreichen. Die fertige Biskuitrolle mithilfe des Geschirrtuches wieder aufrollen. Entweder mit Puderzucker bestreuen oder mit Sahne einstreichen.

Backzeit:
ca. 12 – 15 Minuten
Sichtkontakt halten

Backofen:
Ober- und Unterhitze – 200°
Backofen vorheizen

Info:
Das Rezept ist passend für Silikonmatten von diversen Hersteller. Für die Füllung verwendet man 500 – 750 g Sahne. Sollte die Matte neu sein, empfehle ich sie einzufetten z.B. mit Backtrennspray oder Öl. Das Rezept kann auch mit einem Backrahmen oder nur mit Backpapier verwendet werden.

 

Print Friendly, PDF & Email
Vorheriger Post Nächster Post
error: © Kathis Rezepte