Bärlauchpaste – Bärlauchpesto

19/04/2020
Bärlauchpaste - Kathis Rezepte

Zutaten:
200 g Bärlauch
20 g Salz
220 g Olivenöl

Bärlauchpaste - Kathis Rezepte (1)Zubereitung:
Bärlauchblätter gut waschen und trocken schleudern. Stiele entfernen, grob schneiden und in eine Schüssel geben. Das Salz und das Olivenöl hinzufügen und pürieren. In Schraubverschlussgläser füllen und mit einer dünnen Ölschicht bedecken. Verschließen und in den Kühlschrank bzw. ins Gefrierfach geben.

Zubereitung Thermomix:
Bärlauchblätter gut waschen und trocken schleudern. Stiele entfernen, grob schneiden und in den Mixtopf geben. Das Salz und das Olivenöl hinzufügen und 5 Sekunden auf Stufe 8 zerkleinern. Die Paste mit dem Spatel nach unten schieben und nochmals für 5 Sekunden auf Stufe 10 pürieren. In Schraubverschlussgläser füllen und mit einer dünnen Ölschicht bedecken. Verschließen und in den Kühlschrank bzw. ins Gefrierfach geben.

Info:
Die Paste hält sich im Kühlschrank mehrere Monate. Nach Verwenden immer darauf achten, dass die Paste mit Öl bedeckt ist. Ebenso lässt sich die Paste gut einfrieren. Hierfür verwende ich eine Eiswürfelform, damit ich entsprechend portionieren kann. Die Paste eignet sich zum Würzen von Hauptspeisen oder für Teige z.B. Spätzle, Gnocci etc.

Vorheriger Post Nächster Post
error: © Kathis Rezepte