• Tiramisu mit Pfirsich-Maracuja Eierlikör - Kathis Rezepte

    Tiramisu mit Pfirsich-Maracuja Eierlikör

    11/04/2020

    Tiramisu mit Pfirsich-Maracuja Eierlikör | Werbung – Produkttest  Zutaten für 4 Desserts: 200 g Topfen oder Magerquark 50 ml Sahne 2-6 EL Pfirsich-Maracuja Eierlikör (für Topfencreme und Löffelbiskuit – Menge nach Geschmack) 3 EL Zucker 4 Löffelbiskuit Zubereitung: Löffelbiskuit in 0,5 cm Scheiben schneiden. Topfen, Sahne, Zucker und Eierlikör zu einer glatten Creme verrühren. Danach das Tiramisu schichten (1 EL Löffelbiskuit, 1 EL Pfirsich-Maracuja Eierlikör, 1 EL Topfen-Eierlikör-Creme – ggf. noch eine zweite bzw. dritte Schicht). Mit Löffelbiskuits, Schokolade und Eierlikör garnieren. In den Kühlschrank für mindestens 1 Stunde stellen und durchziehen lassen. Zubereitung Thermomix: Löffelbiskuit in 0,5 cm Scheiben schneiden. Topfen, Sahne, Zucker und Eierlikör in den Mixtopf geben und 20 Sekunden auf Stufe 4 verrühren. Danach das Tiramisu in Dessertgläsern schichten (1 EL…

    weiterlesen
  • Eierlikörtorte

    01/04/2020

    Eierlikörtorte | Werbung – Produkttest  Zutaten Nuss-Schokoladen-Boden: 200 g gemahlene Mandeln 4 Eier 100 g Zucker 1 TL Vanillepaste 1 Prise Salz 50 g Butter 1 TL Backpulver 100 g Schokoladenraspeln Zutaten Eierlikörsahne: 500 ml Sahne 2 Päckchen Sahnesteif 3 – 5 EL Verpoorten Eierlikör Zubereitung: Boden: Eier, Zucker, Vanillepaste und Salz auf höchster Stufe schaumig aufschlagen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und vorsichtig unterrühren. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen für ca. 25 Minuten backen, danach vollständig abkühlen lassen. Eierlikörsahne: Sahne mit Sahnesteif steif schlagen, den Eierlikör hinzufügen und gut verrühren. Den Tortenboden auf eine Platte setzen und die Eierlikörsahne auf dem Nuss-Schokoladen-Boden verteilen und glatt streichen. Auf die Sahneschicht noch etwas Eierlikör geben und bis…

    weiterlesen
  • Brandteigkranz - Kathis Rezepte (4)

    Brandteigkranz

    07/11/2017

    Vor zwei Wochen (28.10.2017 / 29.10.2017) fand auf Instagram das #Brandteigkranzevent statt. Insgesamt waren wir neun Bloggerinen und jede hat ihre eigene Variante hergestellt. Die Inspiration zum Brandteigkranz kam von der Sendung „Das große Backen“. Die Vorgaben zum Brandteigkranzevent waren: Brandteigkranz nach Rezeptvorlage Füllung nach eigenem Geschmack (süß oder herzhaft) Meine Variante des Brandteigkranzes stelle ich Euch heute vor: Zutaten: 125 ml Milch 125 ml Wasser 1 TL Salz 100 g Butter 200 g Mehl 4 Eier Zutaten Füllung: 500 – 700 g Sahne 3 Päckchen Bourbon Vanillezucker 1 Prise Salz 2 – 3 EL Heidelbeerfruchtpulver (z.B. von Frooggies – Klick) Zubereitung Brandteig: Milch, Wasser, Butter und Salz in einem Topf aufkochen. Das Mehl mit einem Schub in die gekochte Flüssigkeit schütten und sofort verrühren…

    weiterlesen
  • Kokos-Buttermilch-Küchlein - Kathis Rezepte (1)

    Kokos-Buttermilch-Küchlein / Kuchen

    14/07/2017

    Zutaten: 2 Eier 150 g Zucker 1 Prise Salz 250 g Buttermilch 400 g Mehl 1 Päckchen Backpulver Zutaten Topping: 50 g Kokosraspeln 50 g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 1 – 2 Becher Sahne Zubereitung: Eier und Zucker ca. 5 Minuten cremig schlagen, danach Salz und Buttermilch unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und portionsweise in die Masse unterrühren. Zubereitung Thermomix: Eier, Zucker, Salz und Buttermilch 20 Sekunden auf Stufe 4 cremig schlagen. Mehl und Backpulver hinzufügen und 20 Sekunden auf Stufe 5 verrühren. Das Snackblech einfetten und den Teig in einen Spritzbeutel oder in einen Teigportionierer füllen. Danach wird der Teig in das Bech gespritzt. Die Kokosraspeln mit dem Zucker vermischen und auf dem Teig verteilen (ca. 1 TL je Küchlein). Die kleinen…

    weiterlesen
error: © Kathis Rezepte