Grundrezept – Kartoffelteig

Zutaten:

  • 500 g mehlige Kartoffeln
  • 250 g Mehl 
  • 1/2 TL Salz
  • 2 Eier
  • 2 – 4 EL Wasser

Zubereitung:
Kartoffeln mit der Schale weich kochen, Schale abziehen und durch eine Kartoffelpresse (Klick*) drücken. Dies macht man am Besten auf einem Holzbrett. Die Kartoffeln ca. 20 Minuten abkühlen lassen. Die restlichen Zutaten hinzugeben und zu einem Teig kneten.

Zubereitung Thermomix:
Ca. 1 Liter Wasser in den Mixtopf geben und das Garkörbchen einsetzen. Kartoffeln schälen, in kleine Stücke schneiden und in das Garkörbchen geben. Den Thermomix auf 25 Minuten – Varoma – Stufe 2 einstellen. Sobald die Zeit abgelaufen ist, das Wasser abschütten und die Kartoffelstückchen in den Mixtopf geben und ca. 1 Minute – Stufe 5 zerkleinern lassen. Sobald der Mixtopf auf 60° abgekühlt ist, kann man mit dem Teig weitermachen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und 30 Sekunden – Stufe 6 zu einem Teig verarbeiten.

Tipp:
Teig kann für salzige sowie süße Rezepte verwendet werden.