• Apfelküchle - Kathis Rezepte

    Apfelküchle

    01/02/2021

    Zutaten: 200 g Mehl 250 ml dunkles Bier 1 Prise Salz 2 Eier 5 – 6 große Äpfel Dazu passt: Vanilleeis Vanillesauce Marmelade Zubereitung: Eier trennen und Eiweiß steif schlagen. Eigelb, Mehl, Bier und Salz in eine Schüssel geben und zu einem dicklichen Teig (wie Pfannkuchenteig) verrühren. Das steif geschlagene Eiweiß vorsichtig nach und nach unterheben. Äpfel schälen und das Kernhaus mit einem Ausstecher ausstechen. Danach in ca. 1 cm dicke Ringe schneiden und einzeln im Backteig wenden, Im heißen Fett goldbraun ausbacken, kurz abtropfen lassen und mit Zimt und Zucker bestreuen. Zubereitung Thermomix: Achtung: Der Mixtopf muss sehr sauber und fettfrei sein! Rühreinsatz einsetzen. Eiweiß in den Mixtopf geben und 2 Minuten auf Stufe 4 steif schlagen und umfüllen. Eigelb, Mehl, Bier und Salz…

    weiterlesen
  • pancakes-kathis-rezepte

    Pancakes

    02/10/2016

    Zutaten: 250 g Mehl 2 Eier 1 TL Backpulver 1 TL Vanilleextrakt 50 g Zucker 250 ml Milch 1 Prise Salz Zutaten Topping: Ahornsirup Butter Nutella Puderzucker Früchte etc. Zubereitung: Eier, Zucker, Salz und Vanilleextrakt in eine Schüssel geben und schaumig schlagen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und zu einer dickflüssigen Teigmasse verquirlen.  Zubereitung Thermomix: Als erstes wird der Schmetterling in den Thermomix gesetzt, dann werden Eier, Zucker, Salz in den Mixtopf gegeben und ca. 5 Minuten auf Stufe 5 zu einer Schaumasse gerührt. Schmetterling rausnehmen und die restlichen Zutaten hinzufügen. Nochmals 2 Minuten auf Stufe 4 verrühren. In einer heißen Pfanne die Pancakes portionsweise ausbacken, am besten eignet sich hierfür ein Soßenlöffel. Wenn die Pancakes goldbraun sind, sind sie servierfertig.    

    weiterlesen
  • Grundrezepte - www.kathis-rezepte.com

    Grundrezept – Pfannkuchen Teig

    07/04/2016

    Zutaten: 250 g Mehl 1 Prise Salz 3 Eier 500 ml Milch 1 Schuss Mineralwasser Zubereitung: Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit Hilfe von einem Schneebesen zu einem flüssigen Teig verrühren.

    weiterlesen
error: