Panna Cotta

Zutaten:

  • 3 Blätter Gelantine (weiß)
  • 1 Vanilleschote
  • 50 g Zucker
  • 500 ml Schlagsahne

Dazu passt:

  • Kompott
  • frische Früchte
  • pürierte Früchte

Zubereitung:
Die Gelantine ca. 10 Minuten im kalten Wasser einweichen. Vanilleschote längs einschneiden und das Vanillemark auskratzen. Die Vanilleschote, das Vanillemark und den Zucker mit der Sahne im Topf verrühren und aufkochen. Sobald die Sahne aufgekocht ist, wird die Vanilleschote rausgenommen, die Gelantine ausgedrückt und in der heißen Sahne aufgelöst. Die fertige Panna Cotta in Dessertgläser oder in Silikonförmchen gießen und ca. 4 Stunden kühlen und gelieren lassen. Danach mit Früchten oder ähnliches dekorieren.

Zubereitung Thermomix:
Die Gelantine ca. 10 Minuten im kalten Wasser einweichen. Die Vanilleschote längs einschneiden und das Vanillemark auskratzen. Alle Zutaten (bis auf die Gelantine) in den Mixtopf geben (auch die Vanilleschote) und 7 Minuten – 90° auf Stufe 2 kochen. Die Vanilleschote raus nehmen und die ausgedrückte Gelantine hinzufügen. Die Gelantine wird nun 1 Minute auf Stufe 2 aufgelöst. Die fertige Panna Cotta in Dessertgläser oder in Silikonförmschen gießen und ca. 4 Stunden kühlen und gelieren lassen. Danach mit Früchten oder ähnliches dekorieren.