Johannisbeer Streusel Kuchen

johannisbeer-streusel-kuchen-kathis-rezepte

Zutaten Teig:

  • 70 g Wasser (lauwarm)
  • 1 Würfel Hefe
  • 30 g Zucker
  • 140 g Butter (zimmerwarm)
  • 3 Eier
  • 500 g Mehl
  • 1 Prise Salz

Zutaten Streusel:

  • 225 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 125 g kalte Butter (in Flöckchen geschnitten)
  • Zimt (optional)

Zutaten Quarkfüllung:

  • 500 g Quark
  • 60 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 4 Eier

Zutaten Belag:

  • Johannisbeeren
  • oder Obst nach Wahl

johannisbeer-streusel-kuchen-2-kathis-rezepteZubereitung:
Als erstes wird der Hefeteig hergestellt, hierfür wird die Hefe mit Wasser und Zucker aufgelöst. Die restlichen Zutaten hinzufügen und zu einem weichen Hefeteig kneten. Den Teig ca. 30 Minuten gehen lassen. Für die Streusel die Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Knethaken die Zutaten vermischen. Danach mit den Händen nacharbeiten bis kleine Streusel bzw. bröslige Krümel entstehen. Wenn man die Masse lang und stark bearbeitet, werden die Streusel beim Backen fester und knuspriger. Die fertigen Streusel in den Kühlschrank stellen, bis man den Kuchen bzw. die Taler fertigstellt. Die Quarkfüllung wird als letztes hergestellt. Hiefür alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut verrühren. 

Zubereitung Thermomix:
Auch hier beginnt man als erstes mit dem Hefeteig. Hierfür wird das Wasser, die Hefe und der Zucker 3 Minuten auf Stufe 1 – 37° verrührt. Danach fügt man die restlichen Zutaten hinzu und lässt es 4 Minuten auf der Teigknetstufe verkneten. Den Teig in eine Schüssel umfüllen und ca. 30 Minuten gehen lassen. Den Mixtopf muss man nach der Teigherstellung nicht zwingend ausspülen. Die Zutaten für die Streusel in den Mixtopf geben und im Intervall zwischen Stufe 3 und 6 vermischen. Sichtkontrolle bis die gewünschte Streuselkonsistenz erreicht wird. Man kann mit ca. 30  bis 60 Sekunden rechnen. Streusel umfüllen und in den Kühlschrank stellen, bis man den Kuchen bzw. die Taler fertigstellt. Auch nach diesem Schritt ist es nicht zwingend notwendig, den Mixtopf auszuspülen. Für die Quarkfüllung werden ebenfalls alle Zutaten in den Mixtopf gegeben und auf Stufe 2 ca. 4 Minuten verrührt. 

Nachdem der Hefeteig gegangen ist, fettet man nun das Blech ein und rollt den Teig dort mit einem Rand aus. Die Quarkfüllung wird drauf verteilt und die Beeren darauf gestreut. Danach werden die Streusel gleichmäßig verteilt.

Nach dem auskühlen kann man den Kuchen mit einer Puderzuckerglasur bespritzen oder mit Puderzucker bestreuen.

Backzeit:
ca. 20 – 30 Minuten
Sichtkontakt halten

Backofen:
Ober- und Unterhitze – 180°
Backofen vorheizen

johannisbeer-streusel-kuchen-3-kathis-rezepteInfo:
Das ist auch ein Basisrezepte für Streusel Taler. Wenn man Taler macht, sollte man bei der Quarkcreme die Hälfte vom Rezept herstellen.