Fanta Schnitte / Fantakuchen

fanta-schnitte-bzw-fantakuchen-kathis-rezepte

Zutaten Boden:

  • 150 g Magarine
  • 150 g Zucker
  • Vanilleextrakt
  • 5 Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 350 g Mehl
  • 175 ml Fanta

Zutaten Mandarinencreme:

  • 400 g Sahne
  • 3 Päckchen Sahnesteif oder 4 TL San Apart
  • 400 g Schmand
  • 2 Dosen Mandarinen

Zutaten Topping:

  • Zimt

Zubereitung:
Mandarinen in ein Sieb füllen und gut abtropfen lassen. Magarine, Zucker und Vanilleextrakt schaumig schlagen. Nach dem die Creme schaumig ist, nach und nach die Eier hinzufügen. Backpulver, Mehl, Salz und Fanta hinzufügen und nochmals cremig schlagen. Auf ein rechteckiges Blech verteilen, glatt streichen und in den Ofen schieben. Für die Creme wird erst die Sahne mit dem San Apart (oder Sahnesteif) steif geschlagen, danach den Schmand hinzufügen und unterrühren. Danach die abgetropften Mandarinen hinzufügen und unterheben oder unterrühren – je nachdem wie klein man die Mandarinenstückchen haben möchte. Die Creme auf den Boden verteilen, glatt streichen und die fertige Torte mit Zimt besteuben. Die Torte für eine Stunde kühlen.

Zubereitung Thermomix:
Mandarinen in ein Sieb füllen und gut abtropfen lassen. Magarine, Zucker und Vanilleextrakt in den Mixtopf geben und 1 Minute auf Stufe 4 schaumig schlagen. Nach dem die Creme schaumig ist, nochmals 2 Minuten auf Stufe 4 einstellen. Nach und nach die Eier hinzufügen. Backpulver, Mehl, Salz und Fanta hinzufügen und nochmals 2 Minuten auf Stufe 4 cremig schlagen. Auf ein rechteckiges Blech verteilen, glatt streichen und in den Ofen schieben. Für die Creme wird erst die Sahne mit dem San Apart (oder Sahnesteif) ca. 1 Minute auf Stufe 4 steif geschlagen – unbedingt Sichtkontakt halten. Danach den Schmand hinzufügen und 1 Minute auf Stufe 1 unterrühren. Danach die abgetropften Mandarinen hinzufügen und unterheben oder unterrühren – je nachdem wie klein man die Mandarinenstückchen haben möchte. Die Creme auf den Boden verteilen, glatt streichen und die fertige Torte mit Zimt besteuben. Die Torte für eine Stunde kühlen.

Backzeit:
ca. 25 Minuten

Backofen:
Umluft – 160°
Backofen vorheizen

Info:
Ich habe ein großes Backblech verwendet im Rezept. Wenn man den Kuchen höher haben möchte, empfehle ich einen Backrahmen. Es gibt auch noch eine Ölteigvariante für den Fantakuchen, hierzu benötigt man folgende Zutaten:4 Eier, 150 g Zucker, Vanilleextrakt, 200 g Fanta, 200 g Öl, 300 g Mehl und ein Päckchen Backpulver.